Messtechnik

Fakultät Maschinenbau

Messtechnik und Maschinenlabor

"Miss alles, was sich messen lässt, und mach alles messbar, was sich nicht messen lässt."
(Galileo Galilei, 1564-1642, italienischer Mathematiker, Physiker und Astronom)

Messgeräte für die Erfassung von Drücken, Drehmomenten und Kräften
HTW Dresden / Prof. Naumann
Messung von Drücken, Drehmomenten und Kräften im Maschinenlabor

In der Messtechnik und dem Maschinenlabor wird den Studierenden ein umfassender Überblick zu messtechnischen Grundlagen, der sensorischen Erfassung physikalischer Größen sowie der Messdatenaufbereitung und -verarbeitung vermittelt.

In den modern ausgestatteten Messlaboren haben interessierte Studierende auch die Möglichkeit, an Forschungsaufgaben in den Bereichen Grundlagen und Messprinzipien, Maschinendiagnose, Schwingungsmessung und Prozessmesstechnik mitzuarbeiten.

Forschungsschwerpunkte und Leistungsangebote:

  • Anwendung rechnergestützter Messtechnik
  • Schwingungsuntersuchungen an Kraft- und Arbeitsmaschinen
  • Entwicklungs- und Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Sensortechnik
  • Weiterbildungsangebote: Sensorapplikationen, Messtechnik, Computermesstechnik
Versuchsaufbauten im messtechnischen Labor
HTW Dresden / Prof. Naumann
Messtechnisches Labor

Prof. Dr.-Ing. Gunther Naumann

Bereich Grundlagen Maschinenbau

Sprechzeiten:
In der Semesterpause finden
keine Turnus-Sprechzeiten statt.
Es wird darum gebeten einen
Termin per E-Mail zu vereinbaren.

Prof. Dr.-Ing. Gunther Naumann

Dipl.-Ing. (FH) Patrick Otto

Bereich Grundlagen Maschinenbau

Dipl.-Ing. (FH) Patrick Otto

weitere Informationen