Lehrfach CAD

Fakultät Maschinenbau

Lehrfach CAD

Ab dem Immatrikulationsjahrgang 2018 wird die CAD-Ausbildung umgestellt. Sie besteht dann aus folgenden Teilen:

  • CAD-Grundkurs (Modul M008) für den Studiengang Fahrzeugtechnik (Programm CATIA) im Umfang von 1 SWS Vorlesung und 3 SWS Übung im 2. Semester (Sommer),
  • CAD-Grundkurs (Modul M008) für die Studiengänge Allgemeiner Maschinenbau, Produktionstechnik und Gebäudesystemtechnik (Programm NX) im Umfang von 1 SWS Vorlesung und 3 SWS Übung im 3. Semester (Winter),
  • CAD-Aufbaukurs (im Modul M456) für den Studiengang Allgemeiner Maschinenbau (Programme NX und Teamcenter) im Umfang von 2 SWS Übung im 6. Semester (Sommer) und
  • CAD-Aufbaukurs (Kurs Konstruktion im Modul M424) für den Studiengang Gebäudesystemtechnik (Programm pit-cad) im Umfang von 2 SWS Übung im 6. Semester (Sommer).

Für Masterstudenten des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen (Fakultät Wirtschaftswissenschaften) wird eine Lehrveranstaltung 3D-CAD Datenmanagement durchgeführt. Der Umfang der Lehrveranstaltung beträgt 1 SWS Vorlesung und 1 SWS Praktikum. Inhalt der Lehrveranstaltung ist neben dem 3D/CAD Datenmanagement im Rahmen des Life Cycle Managements die Arbeit mit dem 3D-CAD-System Solid Edge (Erstellen von Volumenmodellen und Ableiten von Dokumenten für Konstruktion und Fertigung).

Die Einschreibung, Dateien zum Herunterladen und weitere Informationen für alle modularisierten Studiengänge finden Sie im OPAL-System:

Bis zum Immatrikulationsjahrgang 2017 ist die CAD-Grundausbildung Bestandteil des Moduls "Konstruktionslehre/CAD" (M03) für die Studiengänge

  • Allgemeiner Maschinenbau (Vertiefungsrichtungen Konstruktion und TGA),
  • Fahrzeugtechnik und
  • Produktionstechnik.

Der Umfang beträgt

  • 1 SWS Vorlesung (im 1. Semester) und
  • jeweils 2 SWS Übung (im 1. und 2. Semester).

Inhalt der Lehrveranstaltung sind

im CAD-Grundkurs (2D)

  • das Erstellen und Bearbeiten maßstäblicher Darstellungen mit dem 2D-CAD-Programm AutoCAD Mechanical,
  • das Erstellen normgerechter technischer Zeichnungen mit dem 2D-CAD-Programm AutoCAD Mechanical und

im CAD-Grundkurs (3D)

  • Modellieren von Bauteilen, Erstellen von Baugruppen und das Ableiten normgerechter Zeichnungen mit dem 3D-CAD-Programm Solid Edge
  • Einführung in das Programm CATIA (nur Studiengang Fahrzeugtechnik).

Außerdem erhalten die Studenten des Studiengangs Allgemeiner Maschinenbau, Vertiefungsrichtung Konstruktion, im Modul MAK17 "Konstruktionsmethodik/CAD" eine vertiefende CAD-Ausbildung (2 SWS Praktikum im 6. Semester).

Inhalt der Lehrveranstaltung "CAD-Aufbaukurs (Konstruktion)" sind

  • Anwendung des 3D-CAD-Programms NX (z.B. Teile- und Baugruppenfamilien, verformbare Teile, Top-Down-Modellierung von Baugruppen, Schweißkonstruktionen, Baugruppenanordnungen) und
  • Einführung in das PDM-System Teamcenter.

Die hier erworbenen Kenntnisse werden in der Konstruktiven Projektarbeit im 7. Semester angewendet.

Die Studenten des Studiengangs Allgemeiner Maschinenbau, Vertiefungsrichtung TGA, erhalten im Modul MAT18 "TGA-Planung/Konstruktion" eine vertiefende CAD-Ausbildung (2 SWS Übung im 7. Semester).

Inhalt der Lehrveranstaltung "CAD-Aufbaukurs (TGA)" ist das Erstellen von TGA-Plänen (Grundriß und Gebäudeschema) für die Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsinstallation in einem Gebäude mit der AutoCAD-Applikation pit-cad.

Für die Studenten im Studiengang Allgemeiner Maschinenbau ist weiterhin folgender wahlobligatorischer Modul MAw04 vorgesehen:

  • Einführung in CATIA

(im Umfang von 2 SWS Praktikum).

Dieser wahlobligatorische Modul wird im 7. Semester angeboten (im Wintersemester).

Für die Einschreibung in ALLE wo-Kurse des Wintersemesters gibt es einen gemeinsamen Kurs. Dort können Sie sich für den Kurs eintragen. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Studenten begrenzt. Studenten auf der Warteliste können an den ersten Veranstaltungen (vor dem 11.11. = Ende der Frist für das Austragen) als Gast teilnehmen und dann ggf. nachrücken.

Dr.-Ing. Stefan Schmidt

Bereich Grundlagen Maschinenbau

Dr.-Ing. Stefan Schmidt

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hornoff

Bereich Grundlagen Maschinenbau

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hornoff

CA-Labor und Lehrveranstaltungen