Prof. Knut Schmidtke

Fakultät Landbau/Umwelt/Chemie

Prof. Dr. agr. Knut Schmidtke

Professur

Ökologischer Landbau
 

Funktion

Prorektor für Forschung und Entwicklung
 

Ab 01.April 2020 beurlaubt zur Wahrnehmung der Tätigkeit am Forschungsinstitut für Biologischen Landbau in der Schweiz.

Lehrveranstaltungen

  • Ökologischer Land- und Gartenbau
  • Nutzpflanzenkunde
  • Pflanzenbau und Pflanzenschutz im ökologischen Landbau
  • Planung von Erzeugungsverfahren im ökologischen Landbau
  • Anbau und Verwertung Nachwachsender Rohstoffe
  • Analyse und Bewertung von Landnutzungen in der Kulturlandschaft

Prof. Dr. agr. Knut Schmidtke

Prof. Dr. agr. Knut Schmidtke

Funktionen in der Selbstverwaltung

  • 2006 - 2010: Mitglied in der Studienkommission Agrarwirtschaft 
  • 2007 - 2010: Studiendekan Agrarwirtschaft 
  • 2010 - 2015: Dekan der Fakultät
  • seit 2015: Prorektor für Forschung und Entwicklung

Werdegang

  • 1984 - 1989: Studium der Agrarwissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Abschluss: Dipl.-Ing. agr.
  • 1990 - 1994: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Biologische Produktionssysteme der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 1994 - 1997: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der Universität Göttingen
  • 1997: Promotion zum Dr. agr. am Fachbereich Agrarwissenschaften und Umweltsicherung der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 1997 - 2003: Hochschulassistent am Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der Universität Göttingen
  • 2000: Gastprofessor an der Universität für Bodenkultur, Wien
  • 2003: Gastprofessor an der Hokkaido University, Sapporo
  • seit 2003: Professor für Ökologischen Landbau an der HTW Dresden

Kooperation mit der Praxis

  • Entwicklung des internetgestützten Kalkulationsverfahrens „LeNiBaEco
  • Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Bundesprogramm Ökologischer Landbau mit Untersuchungen in Praxisbetrieben
     

Tätigkeit in Fachorganisationen

  • seit 1988 Mitglied in der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft
  • seit 1990 Mitglied in der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften 
  • seit 2004 Mitglied im Fachbeirat Pflanzliche Erzeugung des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
  • Mitarbeit im Zukunftsforum Landwirtschaft des SMUL, Fachforen „Ökologischer Landbau“ und „Ackerbau“

Publikationen (Auswahl)

  • W. Ehlers, K. Schmidtke & R. Rauber, 2003: Änderung der Dichte und Gefügefunktion südniedersächsischer Lößböden unter Acker­nutzung. Landnutzung und Landentwicklung 44, 9-18
  • S. Kimura, K. Schmidtke, T. Ryosuke, K. Yoshida, H. Nakashima & R. Rauber, 2004: Seasonal N uptake and N2 fixation by common and adzuki bean at various spacings. Plant and Soil 258, 91-101
  • K. Schmidtke, A. Neumann, C. Hof & R. Rauber, 2004: Soil and atmospheric nitro­gen uptake by lentil (Lens culinaris Medik.) and barley (Hordeum vulgare ssp. nudum L.) as monocrops and intercrops. Field Crops Research 87, 245-256
  • K. Schmidtke, 2005: How to calculate nitrogen rhizodeposition: a case study in estimating N rhizodeposition in the pea (Pisum sativum L.) and grasspea (Lathyrus sativus L.) using a continuous 15N labelling split-root technique. Soil Biology and Biochemistry 37, 1893-1897
  • K. Schmidtke, 2006:Effect of grain legumes on water-use efficiency in crop rotations. In: Grain legumes and the environment: how to assess benefits and impacts? European Association for grain legume research AEP (ed.), AEP, Paris, France, 61-66
  • A. Neumann, Schmidtke, K., Rauber, R., 2007: Effects of crop density and tillage system on grain yield and N uptake from soil and atmosphere of sole and intercropped pea and oat. Field Crops Research 100, 285-293
  • R. Rauber, Liebenau, S., Friedrich, E., Schmidtke, K. 2008: Agronomic effects of underseeding ribwort plantain (Plantago lanceolata L.) in organically grown potatoes. Pflanzenbauwissenschaften 12, 32-40
  • Dietz, M.; Machill, S.; Hoffmann, H.C.; Schmidtke, K.; 2013: Inhibitory effects of Plantaga lancelata L on soil mineralization. Plant and soil 368, 445-458.
  • A. Gronle, A., Lux, G., Böhm, H., Schmidtke, K., Wild, M., Demmel, M., Brandhuber, R., Wilbois, K.-P., Heß, J., 2015: Effect of ploughing depth and mechanical soil loading on soil physical properties, weed infestation, yield performance and grain quality in sole and intercrops of pea and oat in organic farming. Soil and Tillage Research 148, 59-73.
  • Rühlemann, L., Schmidtke, K. 2015: Evaluation of monocropped and intercropped grain legumes for cover cropping in no-tillage and reduced tillage organic agriculture. European Journal of Agronomy 65, 83-94.
  • Rühlemann, L., Schmidtke, K., Bellingrath-Kimura, S.D, 2015: Short-term effects of differentiated tillage on dry matter production and grain yield of autumn and spring sown grain legumes grown monocropped and intercropped with cereal grains in organic farming. Plant Production Science, 18, 76-92.
  • Schmidtke, K., Mick, T., Lewandowska, S., 2017. Effects of cover cropping and tillage system on weed infestation, yield formation and N accumulation of organic pea. International Conference EUROLEGUME 27-28 September 2017, NOVI SAD, SERBIA. Abstract in conference proceedings, page 115.
  • Pötzsch, F.; Lux, G.; Schmidtke, K.; 2018: Sulphur demand, uptake and fertilization of Vicia faba L. under field conditions, Field Crops Research, 228, 76-83.