Günther, Prof. Dr.-Ing. Henning

Fakultät Landbau/Umwelt/Chemie

Prof. Dr.-Ing. Henning Günther

Professur

Garten- und Landschaftsbau
 

Funktionen

Mitglied in der Studienkommission Gartenbau

Projektleiter der HTW-Beteiligung am Erasmus Mundus Joint Master Degree Programm (EMJMD):
Master in Urban Climate and Sustainability - MUrCS+1.5

Prof. Dr.-Ing. Henning Günther

Sprechzeiten:
online nach Vereinbarung per E-Mail

Prof. Dr.-Ing. Henning Günther

Lehrveranstaltungen

  • Grundlagen Garten- und Landschaftsbau
  • Vermessen / CAD
  • Grünflächenmanagement
  • Freiraumgestaltung
  • Urbaner GaLaBau
  • Vergabe- und Vertragswesen im GaLaBau
  • Projekt Garten- und Landschaftsbau
  • CAD II und digitale Projektbearbeitung
  • Landscape Development / Soil and Water Bioengineering (Master Environmental Engineering)
  • Urban Ecology / Nature Based Solutions (MUrCS+1.5)

 

MUrCS+1.5 Urban Ecology: Dresden & Lahti 2022

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

MUrCS Urban Ecology in Dresden and Lahti

 

Themen für Abschlussarbeiten

Hier finden Sie Themenvorschläge für Abschlussarbeiten. Eigene Vorschläge sind ebenfalls gerne willkommen:

> Nextcloud-Link

akademischer Werdegang

  • 03/2017 – 09/2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für urbanen Gartenbau und Pflanzenverwendung Hochschule Geisenheim, Forschungsprojekt „begrünte Fassadenkacheln“ (gefördert durch AIF-ZIM)
  • 03/2016 – 02/2017: Gastprofessor für Gewässerentwicklung an der Fakultät Landschaftsarchitektur, Umwelt- und Stadtplanung (FLUS) der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)
  • 05/2015 – 09/2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehr- und Forschungsgebiet Ingenieurbiologie, Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, Forschungsprojekt „Lebende Inseln - Erprobung und Evaluation naturnaher, schwimmender Vegetationsstrukturen“ (gefördert durch die DBU)
  • 12/2013 – 02/2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Vegetationstechnik und Pflanzenverwendung, Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung, TU Berlin, Forschungsprojekt „Hängende Gärten“ (gefördert durch AIF-ZIM)
  • 07/2013: Promotion (Dr.-Ing.). Titel: „Lebende Inseln. Selbstschwimmende Pflanzengesellschaften für urbane Gewässer“. Gutachter: Prof. Dr. Norbert Kühn, O. Univ.Prof. Dr. phil. Florin Florineth
  • 04/2008 - 10/2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Lehraufgaben am Fachgebiet Vegetationstechnik und Pflanzenverwendung (ehemaliges Fachgebiet Ingenieurbiologie), Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung, TU Berlin
  • 10/1997 - 11/2003: Landschaftsarchitektur-Studium an der TU Dresden, Institut für Landschaftsarchitektur. Diplomarbeit WS 2003/04: „Machbarkeitsstudie Marienbad Weißig“ - Umgestaltung zu einem Schwimm- und Badeteich mit biologischer Wasseraufbereitung

Berufstätigkeit

  • seit 01/2006: Garten- und Landschaftsarchitekt, Architektenkammer Sachsen (Nr: 4587-01/2011).
  • 08/2003 - 03/2008: angestellter Mitarbeiter bei Plan T, Planungsgruppe Landschaft und Umwelt in Radebeul, Teamleiter mit den Arbeitsschwerpunkten Landschaftsarchitektur, Objektplanung, landschaftspflegerische Ausführungsplanung.
  • 04/2000 - 07/2002: studentische Mitarbeit am Lehr- und Forschungsgebiet Landschaftsbau, Institut für Landschaftsarchitektur, TU Dresden, Gestaltung und Durchführung der Übungen und Klausuren im Grundstudium.
  • 08/1995 - 07/1997: Berufsausbildung als Gärtner, Fachbereich Baumschule, Baumschule Jenssen in Göttingen.

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Ingenieurbiologie e.V., Aachen
  • Verein für Ingenieurbiologie, Wädenswil/Schweiz
  • Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung e.V. (fbr), Darmstadt
  • Ingenieurökologische Vereinigung (IÖV), Hannover
  • Architektenkammer Sachsen, Garten- und Landschaftsarchitekt