Detailseite

Career ServiceCrossfunktionale Teams: Wertschöpfung in agilen Umgebungen

23.06.2022 /  17:30 Uhr -  19:30 Uhr

Welchen Einfluss hat die Organisation eines IT-Teams auf den Erfolg? Wie haben wir unsere Business Intelligence Teams organisiert? Wo lagen dabei Risiken, wo gab es Optimierungspotential. Wie haben wir uns reorganisiert? Wie arbeiten die Teams heute, welche Rollen und Aufgaben gibt es?
Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam, die beiden Organisations-Modelle auf Hindernisse, Chancen und Risiken zu untersuchen.

Otto Group Solution Provider (OSP) GmbH

OSP (Otto Group Solution Provider) ist ein IT-Dienstleister für Retail und Logistik mit Hauptsitz in Dresden. Wir leben unsere Leidenschaft für IT in einem wertschätzenden, vertrauensvollen Arbeitsumfeld. Unser Antrieb ist die Idee, gemeinsam im Team Großartiges für unsere Kunden zu leisten. Wir setzen dabei auf die Eigenverantwortung und Lernbereitschaft unserer Mitarbeiter*innen, auf moderne Technologien und eine hohe Qualität in der Softwareentwicklung. Agiles Arbeiten, transparente Entscheidungen, eine lebendige Feedbackkultur und ein kollegiales Miteinander machen uns erfolgreich.

Referent: Marcel Stasik, ProductOwner

Einschreibung, Ablaufplan, Adresse und weitere Informationen sind auf OPAL zu finden. Es ist eine verbindliche Anmeldung für jede Veranstaltung notwendig (begrenzte Teilnehmendenzahl).

Campus meets Company "Arbeiten in interdisziplinären Teams"

Nicht nur in Projekten auch bei der Lösung von hochkomplexen Aufgaben ist die Arbeit in interdisziplinären Teams in der heutigen Arbeitswelt eine Selbstverständlichkeit. In der Ringvorlesung beleuchten wir dieses Thema näher und ihr erhaltet einen Einblick, welche Aufgaben/Projekte so erfolgreich gelöst werden und mit welchen Herausforderungen dabei die einzelnen Unternehmen konfrontiert sind. Als Studierende habt ihr die Möglichkeit jede Woche einen Fachvortrag von Referent*innen direkt bei Dresdener Unternehmen zu hören und eine Vielfalt an Unternehmen sowie potenziellen Arbeitgeber*innen und Möglichkeiten für Praktikas und Abschlussarbeiten kennenzulernen.
Die Ringvorlesung gibt zudem einen Überblick über Arbeitsfelder, Unternehmenskulturen und Berufseinstiegsmöglichkeiten. Sie zeigt auf, welche Anforderungen und Kompetenzen zukünftige Fachkräfte in verschiedenen Branchen brauchen und welche Beschäftigungsperspektiven in Dresden bestehen.  

Die Vorträge finden bei Dresdner Unternehmen vor Ort statt und sollen einen konkreten Einblick und die Möglichkeit bieten sich mit diesen zu vernetzen.

Es können 3 Credits erworben werden.

Campus meets Company ist eine vom Career Service der HTW Dresden organisierte Ringvorlesungsreihe im Rahmen des gemeinsamen Projektes Studierende@Unternehmen der TU Dresden und der HTW Dresden.

Weitere Informationen