Detailseite

Fototeaser Ringvorlesung
Prostock-studio - stock.adobe.com

Career ServiceEinblicke in die Welt der integralen Planung komplexer Bauprojekte

10.12.2020 /  17:30 Uhr -  19:30 Uhr

Danyel Pfingsten gibt Ihnen, als Mitglied der IPROconsult-Geschäftsleitung und Büroleiter Architektur und Hochbau, einen praxisnahen Einblick in das Tagesgeschäft von IPROconsult. Wie verändert sich die Arbeitswelt eines Architektur- und Ingenieurbüros, mit Hinblick auf Themen wie Digitalisierung oder künstliche Intelligenz? Darüber hinaus geben Kollegen aus den Bereichen Architektur, Baumanagement, BIM sowie der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) Einblicke in ihren vielseitigen Arbeitsalltag.  

Kurzbeschreibung Unternehmen:Seit über 70 Jahren planen, entwickeln, gestalten, überwachen, fördern und sichern wir den Fortschritt unserer Gesellschaft.
Mit integraler Planung und kluger Koordination zukunftsweisender Gebäude, Energieanlagen und Infrastrukturen. In allem, was wir tun, gehen wir mit der Zeit und sind ihr oft einen Schritt voraus. Und wir sind stolz darauf, dass unsere 350 Spezialisten jeden Tag gemeinschaftlich an 14 Standorten dafür arbeiten, dass dies so bleibt. So bieten wir bei IPROconsult Beständigkeit und Gemeinschaft in einer Welt, die sich rasant wie nie entwickelt – für unsere Mitarbeiter wie für unsere Kunden und Partner.

Referent: Danyel Pfingsten, Geschäftsleitung und Büroleiter Architektur und Hochbau und Kolleg*innen., IPROconsult GmbH

Innerhalb der Ringvorlesung Campus meets Company werden unter dem Motto „Arbeitswelten im Wandel - Herausforderungen und Perspektiven in Sachsen” zahlreiche Trends der Arbeitspraxis und Arbeitsmodelle näher beleuchtet.

Fragen nach einem Wandel der Arbeitspraxis betreffen verschiedenste Wissenschaftsbereiche. Die Vorträge umfassen daher Sichtweisen und Positionen unterschiedlicher Fachrichtungen mit dem Ziel eine übergreifende Perspektive zu vermitteln.

Die Ringvorlesung richtet sich an alle Studierende, die Interesse haben über den eigenen fachlichen Tellerrand hinaus zu blicken. Sie gibt einen Überblick über Arbeitsfelder, Unternehmenskulturen und Berufseinstiegsmöglichkeiten. Außerdem zeigt sie auf, welche Anforderungen und Kompetenzen der Arbeitsmarkt der Zukunft an Fachkräfte stellt und welche Beschäftigungsperspektiven in Dresden bestehen.

Die Vorträge finden virtuell mit Fachspezialisten/-innen von Dresdner Unternehmen statt und sollen einen einen konkreten Einblick und die Möglichkeit bieten sich mit diesen zu vernetzen. 

  • Wann:  wöchentlich donnerstags von 17.30 bis 19.30 Uhr
  • Wo:      jede Woche virtuell mit einem Fachspezialisten/-innen von Dresdner Unternehmen
  • Wie:     Es ist eine verbindliche Anmeldung für jede Veranstaltung notwendig (begrenzte Teilnehmendenzahl).

Es können 3 Credits erworben werden. 

Einschreibung, Ablaufplan, Adresse und weitere Informationen finden Sie auf OPAL

Weitere Informationen

Ort:
virtuell