Detailseite

LehreWorkshop für Studierende: Aktivierende Lernmethoden für Studierende

06.11.2019 /  17:00 Uhr -  18:30 Uhr

In diesem Workshop lernen die teilnehmenden Studierenden aktive Lernmethoden, wie Open Space, DisqSpace, Vernissage, Graffiti, Brief an mich selber, Kopfstand, Learning Duet, Mixed Groups, Think-Pair-Share, oder andere kennen und probieren sie aus. Sie werden verstehen, welche Aufgabe diese Methoden in der Wissensvermittlung im Dreieck des Constructive Alignments haben.

Nach aktiver Teilnahme sind die teilnehmenden Studierenden in der Lage:

  • die Bedeutung der aktivierenden Lehrmethoden im Sinne des Constructive Alignment zu verstehen
  • verschiedene aktivierende Lehremethoden zu kennen und ggf. anzuwenden

Ziel ist es, dass Sie in Ihrer Tätigkeit als studentische/r Vertreter/in auf gleicher Augenhöhe in den Kommissionen und Gremien über die Entwicklung von Lehre und Studiengängen diskutieren und mitwirken können. Gerne können auch interessierte Studierende, die nicht in Gremien aktiv sind, u.a. auch Tutorinnen und Tutoren, teilnehmen.

Weitere Informationen

Ort:
Z 621
Referent:
Kerstin Kathy Meyer-Ross, M.A.
service.lehre(at)htw-dresden.de