Institut für Angewandte Elektronik

Fakultät Elektrotechnik

Institut für Angewandte Elektronik (IAE)

Das Forschungsinstitut für Angewandte Elektronik (IAE) an der HTW Dresden wurde im Oktober 2019 gegründet. Ziel des Instituts ist die Bündelung des Know-hows der beteiligten Professoren zur Bearbeitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten auf den Gebieten Analog-, Digital- und Leistungselektronik, Signalverarbeitung und Eingebettete Systeme. Das Institut sieht es als seine Aufgabe, Firmen bei der Neu- und Weiterentwicklung ihrer Produkte und Entwurfsmethodiken sowie der Fehleranalyse zu unterstützen.

Forschungsgebiete

  • leistungselektronische Bauelemente und Schaltungen
  • Simulationstechnik
  • Automobilelektronik
  • elektronische Messtechnik, Messautomatisierung
  • Kommunikationstechnik
  • optische Nachrichtentechnik
  • Signalverarbeitung
  • High-Level Synthese für FPGAs
  • Verifikation digitaler Schaltungen (synthesefähige Testbenches, Equivalence Checking, Model Checking, Assertion Based Design)
PCB

Ausgewählte Forschungsprojekte

Thema: Secure Indoor Positioning System - SIPS

  • Leitung: Prof. Dr.-Ing. Matthias Henker
  • Förderung: SAB
  • Laufzeit: 01.07.2018 - 31.12.2020
  • Projektpartner: Deveritec GmbH
  • Webseite

Thema:  High-Level-Synthese zur Sensordatenauswertung - HLS-SDP (EUProfil)

  • Leitung: Prof. Dr.-Ing. Jens Schönherr
  • Förderung: SMWK
  • Laufzeit: 01.04.2019 bis 31.12.2019