Rietze, Prof. Dr. rer. hort. Eva

Fakultät Landbau/Umwelt/Chemie

Prof. Dr. rer. hort. Eva Rietze

Professur

Zierpflanzenbau/Versuchstechnik

Funktionen

Lehrveranstaltungen

  • Zierpflanzenbau (Haupt- und Spezialkulturen)
  • Planungsseminar Produktionsgartenbau (mit Betriebslehre)
  • Freilandpflanzenkunde
  • Versuchswesen und Versuchstechnik

Skripte und Lehrmaterial in OPAL (Bildungsportal Sachsen)

Prof. Dr. rer. hort. Eva Rietze

Prodekanin, Pillnitz

Sprechzeiten:
Montagvormittag - Uhrzeit nach Vereinbarung per E-Mail

Prof. Dr. rer. hort. Eva Rietze

Akademischer Werdegang

  • 1985: Diplomingenieurin für Gartenbau, Universität Hannover
  • 1985: DAAD–Stipendium IVT Wageningen, Niederlande
  • 1988: Dr. rer. hort. Universität Hannover
  • 1994: Berufung zur Professorin an der HTW Dresden (FH)
  • 1996: Abschluss Betriebswirtschaft, Fernuniversität Hagen

Berufstätigkeit

  • 1985 - 1988: Wissenschaftliche Mitarbeiterin Universität Hannover
  • 1989 - 1994: Sachbearbeiterin Düngemittel Urania Agrochem, Hamburg
  • seit 1994: Hochschullehrerin an der HTW Dresden (FH)

Funktionen in der Selbstverwaltung

  • 1994 - 1998: Vorsitzende des Prüfungsausschusses
  • 1994 - 2003: Studiengangsbeauftragte Gartenbau
  • 2002 - 2004 & seit 2018: Prodekanin

Kooperation mit der Praxis

  • Produktions- und Züchtungsbetriebe im Zierpflanzenbau
  • Landesverband Gartenbau Sachsen und Zentralverband Gartenbau
  • Einzel- und Großhandelsunternehmen des Gartenbaus
  • Private Bodenuntersuchungslabore
  • Verwaltung Schlösser und Gärten Sachsen
  • Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Publikationen (Auswahl)

  • Plaschil, Sylvia; Kalich, Susanne; Wiedemann, Michael; Rietze, Eva, 2017. Evaluierung von Fertilitätsmerkmalen tetraploider S1-Populationen der Kreuzung Pelargoniumxdomesticum x Pelargoniumxcrispum . DGG Proceedings Vol. 7 (2017), p1-5. DOI 10.5288/dgg
  • Jahn, W.; Bölke, N.; Rietze, E.; Olbricht, K.; Pohlheim, F., 2015. Der Variationsstammbaum Pelargonium x hortorum 'Kleiner Liebling'. 50. Gartenbauwissenschaftliche Tagung in Freising-Weihenstephan vom 24.2.-28.2.2015 - Posterschau - Abstract in BHGL-Schriftenreihe Band 31, 2015 (S. 187).
  • Dürasch, F., Halbwirth, H., Wiedemann, M., Ludwig, A., Hofmann, C., Stich, K., Rietze, E., Olbricht, K., 2014. Blütenfarbausprägung bei Lobelia erinus Hybriden in Abhängigkeit des Anthocyanmusters und des pH-Wertes. Deutsche Gartenbauwissenschaftliche Tagung Dresden.
  • Olbricht, K. Pohlheim, F. , Eppendorfer, A. , Vogt, F. , Rietze, E., 2014. Strawberries as Balcony fruits. Poster bei DGG 2014 in Dresden.
  • Jentzsch, M., Herberg, M.-L. und Rietze, E. (2007): Erntestadium und Haltbarkeit von Schnitt-Clematis. Gärtnerbörse 11 , S. 46-47
  • Ebermann, S. und Rietze, E. (2005): Hydrangea-Stecklinge brauchen angepasste Wassergaben. TASPO, Nr. 6, S. 6
  • Müller, A., Rietze, E., Schumann, K. und Geibel, M. (2005): Wachstum regulieren bei Angelonia-Hybriden. Deutscher Gartenbau, Nr. 3, S. 57-58
  • Rietze, E. und Grüneberg, H. (2002): Dalechampia spathulata. Deutscher Gartenbau, 22, S. 17-18
  • Rietze, E. (2001): Book review about 'The bamboos of the world: annotated nomenclature and literature of the species and the higher and lower taxa' by D. Ohmberger, in: Scientia Horticulturae 87, 153
  • Wartenberg, S.; Rietze, E.; Schramm, B. (2000): Anwendung von Wachstumsregulatoren zur Konditionierung von Viola-Cornuta-Hybriden für die Verwendung im Zimmer. In: Versuche im deutschen Gartenbau 2000, Nr. 165, Hrsg. Verband der Landwirtschaftskammern
  • Rietze, E. (2000): Lycianthes rantonetti. Gärtnerbörse 09/00, S. 28-30
  • Gude, B. und Rietze, E. (1999):  Hedera helix – Ampeln brauchen vier Wochen länger. TASPO-Magazin 2 / 99, S. 21
  • Rietze, E. (1998): Book review about `Carnations and pinks` by John Galbally, in: Scientia Horticulturae 77, 126-127