Detailseite

Forschung mit internationalen Partnern

26.11.2019 /  09:30 Uhr -  11:00 Uhr

"Das europäische Forschungsrahmenprogramm HORIZONT 2020 bildet die gesamte Innovationskette ab und bietet auf europäischer Ebene eine Vielzahl von wirksamen Fördermaßnahmen sowohl für Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Unternehmen als auch für Einzelwissenschaftler." (eu-foerdermittel.eu)

Sie sind interessiert an Forschung und möchten wissen, wie diese optimal gefördert werden kann?

Dann besuchen Sie unser Gastseminar zur EU-Förderung für Forschungsprojekte und erfahren Sie mehr!

Sprecher:

Dr. Matthias Fuhrland – HTW Dresden
Moderation, kurzer Überblick zu EU-Aktivitäten der HTW Dresden

Milan Patek – HTW Dresden
Twinning Projekte – klein aber fein

Wolfgang Kill – SMWK
EU-Support durch das SMWK: ZEUSS, EUproNet und ERA Nets

Dr. Gretel Wittenburg – SMWK
Horizont Europa – Schwerpunkte und Instrumente des neuen Forschungsrahmenprogramms

Weitere Informationen

Ort:
S 128
Referent:
Dr. Matthias Fuhrland
Milan Patek
Wolfgang Kill
Dr. Gretel Wittenburg