Detailseite

Baum
Biozentra

Green Transition Conference

26.01.2024 /  09:30 Uhr -  15:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit laden Sie das Transferzentrum für Biodiversität Sachsen (BIOZENTRA), die HTWD und die TU Dresden herzlich zu unserer gemeinsamen Veranstaltung zur Biodiversität in Wirtschaft und Industrie ein. Detalierte Informationen finden Sie in unserer Einladung, die Sie über die folgende Website herunterladen können: https://saxony5.de/veranstaltungen/GTC-2024.html

Stabile, gesunde Ökosysteme bilden die unverzichtbare Basis für unser Überleben, Wohlergehen und unseren Wohlstand. Der dramatische Verlust der biologischen Vielfalt weltweit bedroht auch die Grundlage unserer Wirtschaft.

Unsere Gesellschaft hat sich durch die Ratifizierung des Übereinkommens zur Biologischen Vielfalt (CBD) verpflichtet, den Verlust biologischer Vielfalt zu stoppen. Mit dem „European Green Deal“ werden schrittweise Regelungen und Richtlinien für eine nachhaltige Transformation getroffen und verabschiedet.

Die EU-Taxonomie spielt dabei eine entscheidende Rolle, indem sie Wirtschaftsaktivitäten danach klassifiziert, ob sie im Einklang mit Umweltzielen stehen oder nicht. Das „Do-No-Significant-Harm-Prinzip“ stellt sicher, dass Umweltziele erreicht werden, ohne andere Umweltziele zu beeinträchtigen. Diese Herangehensweise leitet Investitionen in Wirtschaftsaktivitäten, die für eine grüne Transformation benötigt werden.

Die „Green Transition Conference“ bietet eine einzigartige Plattform, um sich mit führenden Köpfen aus Wissenschaft und Wirtschaft auszutauschen und innovative Ideen zu teilen. Wir sind überzeugt, dass Biodiversitätsmanagement nicht nur
eine Verantwortung, sondern auch ein bedeutender Wettbewerbsvorteil für Unternehmen ist.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung ein und bitten Sie, sich bis zum 19.01.2024 anzumelden! Die Teilnahme ist kostenfrei, wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner: M.Sc.Nico Beier (nico.beier[ät]htw-dresden.de)

Programm

Für die Konferenz konnten wir herausragende Referent*innen gewinnen:

  • Grußworte, Prof. Dr. Katrin Salchert, Rektorin der HTWD
  • Vorstellung des Transferzentrums für Biodiversität Sachsen, Prof. Dr. Arne Cierjacks, Leiter des BIOZENTRA
  • Herausforderungen der Biodiversitätskrise für die Gesellschaft, Prof. Dr. Remmer Sassen, IHI Zittau der TU Dresden
  • Unternehmen im Wandel - Beitrag der Betriebswirtschaftslehre im Transformationsprozess, Prof. Dr. René Thamm & Prof. Dr. Swen Günther, HTWD
  • Unternehmensberatung im Bereich Biodiversität und Nachhaltigkeit, Thomas Schlomski, Kempker & Schlomski GmbH
  • Wertschätzung von Biodiversität zur Modernisierung der Wirtschaftsberichterstattung in Deutschland, Dr. Karsten Grunewald, IÖR
  • Bergbau & Biodiversität im Rahmen der CSRD und Vorstellung der Initiative Biodiversity in Good Company, Pascal Bunk, Knauf Gibs KG/Biodiversity in Good Company

Weiterhin wird es in den Pausen mehrere Möglichkeiten zur Teilnahme an einer Führung "Ressourcenschonung durch Wandlungsfähigkeit in der Produktion erreichen - Die Industrie
5.0 Modellfabrik der AG Smart Production Systems" 
mit Pia Bielitz und Nicole Jäpel, der AG Smart Production Systems (Prof. Dr. Dirk Reichelt) der HWTD geben.

Anmeldung (erforderlich)

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail mit dem Betreff: "Anmeldung - GTC 2024" an nico.beier{ät}htw-dresden.de (Person, Unternehmen/Institution) bis Freitag, den 19.01.2024.

Weitere Informationen

Ort:
HTW Dresden, PAB/Z-Gebäude