Detailseite

LehreHochschuldidaktischer Workshop: Crashkurs Hochschuldidaktik

05.03.2020 09:00 Uhr -  06.03.2020 16:30 Uhr

Der Crashkurs ist für Sie genau das Richtige, wenn Sie kurz und kompakt in die Thematik der Planung und Durchführung von Hochschullehre eingeführt werden möchten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die ungeteilte Aufmerksamkeit und aktive Beteiligung der Studierenden erreichen, Lerneraktivitäten gezielt mit Lehrzielen und Prüfungsform in Einklang bringen und dabei auch noch lerntheoretische Erkenntnisse einfließen lassen.

Sie erfahren, wie die aktuelle Generation von Studierenden tickt und bekommen mit den aktivierenden Methoden Instrumente an die Hand, um Ihre Lehre entsprechend an dieser Zielgruppe auszurichten. Die Methoden zur Gestaltung Ihrer Lehre werden teilweise direkt vor Ort ausprobiert. In Diskussionen reflektieren Sie gemeinsam das Erlernte und diskutieren Ihre Rolle als Lehrende/r.

Nach aktiver Teilnahme sind die Teilnehmenden in der Lage:

  • bewährte Modelle der Konzeption von Lehrveranstaltungen einzusetzen
  • einen umfangreichen Vorrat an aktivierenden Methoden unter Nutzung digitaler Möglichkeiten anzuwenden
  • Sicherheit in der Rolle als Lehrender zu erfahren
  • das Lernverhalten der aktuellen Studierendengenerationen zu kennen

Der Kurs findet am 05.03.2020 und am 06.03.2020, jeweils 09:00 - 16:30 Uhr statt.

Weitere Informationen

Ort:
Z 621
Referent:
Dipl.-Inf. (FH) Jana Halgasch, Kerstin Kathy Meyer-Ross, M.A., Dipl.-Inf. Robert Ringel
https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/10928291840/CourseNode/99632828342416