Forschung

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Kopfbild Forschung
Pexels

Liebe Projektpartner und Freunde der Arbeitsgruppe Human Factors and Ressources an der HTW Dresden,

Wir haben uns nun im virtuellen Raum eingerichtet und arbeiten weiter. Niemand ist bisher an Corona infiziert oder erkrankt, das ist das Wichtigste. Wir hoffen, dass Sie auch alle wohlauf sind und dass das Leben und die Arbeit irgendwie weitergehen. Sie können sich also an die Personen wenden, mit denen Sie immer Kontakt haben, es kann nur häufiger sein, dass sich jemand anderes meldet. Von unserer Seite lassen wir alle Termine im Plan außer Tagungen und Besuchen von Arbeitsgruppen bis 30.4. Dort werden wir uns melden. Bilaterale Termine finden standardmäßig telefonisch statt. Bei Besprechungen senden wir Ihnen kurz vorher die Informationen für eine Video-/Telefonkonferenz zu.Aber die Lage kann sich jederzeit ändern. Wir halten Sie über wichtiges auf dem Laufenden über diesen E-Mail-Verteiler, twitter: https://twitter.com/DresdenHfr und unsere telegram-Gruppe HFR- News.

Anne-Katrin Haubold    Rüdiger von der Weth

Forschung an der Fakultät

Digitale Transformation und Globalisierung verändern mit großer Dynamik die wirtschaftlichen und organisatorischen Zusammenhänge, in denen wir arbeiten. Hier ordnet sich die angewandte Forschung an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften ein. In Kooperationen mit Unternehmen und öffentlichen Institutionen sowie in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit anderen Fakultäten der HTW untersuchen unsere Forscher:

  • Welche Voraussetzungen mittelständische Unternehmen mitbringen müssen, um die Ressourcen zu Innovation zu stärken kann und im globalen Wettbewerb auch in Zukunft bestehen zu können.
  • Wie Arbeitsplätze und Arbeitsprozesse der Zukunft aussehen werden, z.B. in der Industrie oder im Pflegebereich und welche Strategien es für deren humane Gestaltung gibt.
  • Wie man Menschen über neue Qualifikationsstrategien auf die sich ändernden Anforderungen des Arbeitslebens vorbereiten kann.