Unser Team

Team ZfB

Im Zentrum für fachübergreifende Bildung wirken derzeit 17 Mitarbeitende. Zudem werden wir durch externe Lehrbeauftragte sowie studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte unterstützt.

Institutsdirektion

Name Telefon Raum E-Mail Aufgabenbereich
Baierl, Ronny (Prof. Dr. rer. pol.) 3570 Z 709 E-Mail Schlüsselqualifikationen
Reinhardt, Karina 2379 Z 708 E-Mail Sekretariat Zentrum für fachübergreifende Bildung

Schlüsselqualifikationen

Name Telefon Raum E-Mail Aufgabenbereich
Baierl, Ronny (Prof. Dr. rer. pol.) 3570 Z 709 E-Mail Schlüsselqualifikationen
Meyer-Ross, Kerstin Kathy (M.A.) 2554 Z 604 E-Mail Schlüsselqualifikationen
Reichert, Bert (Dipl.-Wi.-Ing. (FH)) 3331 Z 240 E-Mail Veranstaltungsorganisation

Fremdsprachen

Sommersemester 2020

  • Jonathan Biehl: Schlüsselqualifikationen
  • Beate Mickel: Russisch
  • Wei Wang: Chinesisch

Wintersemester 2019/2020

  • Alexander Claus: Schlüsselqualifikationen
  • Prof. Dr. Torsten Forberg: Schlüsselqualifikationen
  • Anne-Christine Loranger: Französisch
  • Beate Mickel: Russisch
  • Anastasia Nikitina: Deutsch
  • Anja Obermüller: Schlüsselqualifikationen
  • Natalie Sauer: DaF & Englisch
  • Stephen Voltz: Englisch
  • Wei Wang: Chinesisch

Sommersemester 2019

  • Anne-Christine Loranger: Französisch
  • Natalie Sauer: Deutsch & Englisch
  • Beate Mickel: Russisch
  • Anastasia Nikitina: Deutsch
  • Anja Obermüller: Schlüsselqualifikationen
  • Wei Wang: Chinesisch

Wintersemester 2020/2021

  • Adotevi da Silva: Forschungsprojekt Coaching
  • Benjamin Weber: E-Learning-Projekt Academic Research & Writing

Sommersemester 2020

  • Claudia Chavez: insbesondere Betreuung Sprachlabor
  • Wladislaw Nedselskij: insbesondere Betreuung Sprachlabor
  • Adotevi da Silva: Forschungsprojekt Coaching
  • Benjamin Weber: E-Learning-Projekt Academic Research & Writing

Administrative Ansprechpersonen

Sprachgruppenleitungen

Weiterführende Informationen

Sekretariat

Gerne beantwortet Frau Reinhardt montags bis donnerstags, jeweils von 9:00 bis 11:00 und von 13:00 bis 15:00 Uhr Ihre Fragen per E-Mail, telefonisch unter 0351 462-2379 oder im Büro Z 708.

Bitte wenden Sie sich aufgrund der aktuellen Situation bevorzugt per E-Mail an uns. Zudem ist in Einzelfällen nach vorheriger Absprache ein persönlicher Austausch möglich.