Schriftzug+GrueneAugen_GTY

Green Tech Year

Dein Angebot für einen erfolgreichen Start ins MINT-Studium!

 

Seit dem Wintersemester 2023/24haben Interessierte und Unentschlossene die Möglichkeit, das Studium an der HTW Dresden in den technisch-naturwissenschaftlichen Studiengängen kennenzulernen.

Über zwei Semester können sich Teilnehmende ausprobieren, Hochschulluft schnuppern und das passende Studienfach finden. 

Zum Abschluss gibt es ein Zertifikat über die erbrachten Leistungen und die Möglichkeit erste Module für ein späteres Studium anerkennen zu lassen.

 

 

Online-Sprechstunde

Jeden Dienstag und Donnerstag hast du die Möglichkeit ohne Voranmeldung deine Fragen in der Online-Sprechstunde zu stellen - egal ob Teilnehmer*in oder nicht. Klicke dazu einfach auf den Link in der orangefarbenen Box. 

Dipl.-Betriebswirtin (FH) Simone Claus

Koordinatorin Studienorientierung

Dipl.-Betriebswirtin (FH) Simone Claus

Online-Sprechstunde

jeden Dienstag & Donnerstag

11 - 12 Uhr

Hier geht´s zur Online-Sprechstunde!

Keine Sprechstunde

Donnerstag, 18. April 2024

Donnerstag, 25. April 2024

Kurzübersicht

Studienbeginn: Wintersemester
Studiendauer: 2 Semester
Studienform: Teilzeitstudium
ECTS Punkte: 40 (20 pro Semester)
Sprache: deutsch
Bewerbungszeitraum: ab 01. Mai
Zugangsvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung

Zielgruppe & Abschluss

  • Schulabsolventen,
  • Studieninteressierte,
  • Interessenten die
    • sich unsicher sind, ob Studieren etwas für sie ist 
    • sich noch nicht für einen Studiengang entscheiden können
    • noch etwas Zeit zur Vorbereitung brauchen
  • Zertifikat mit allen absolvierten Modulen
  • Prüfungsleistungen können angerechnet werden

AUFBAU & ABLAUF

  • Fachmodule aus den Fakultäten

Beim songenannten Schnupperstudium kannst du aus den HTW-Studiengängen einzelne Kurse heraussuchen. Du sitzt in diesen Kursen neben Studierenden, die den Studiengang regulär studieren. Dabei kannst du ausprobieren, ob der Studiengang etwas für dich ist oder nicht.

  • weitere Fachmodule

ORIENTIERUNG

Orientierung geben ist das Anliegen der Ringvorlesungen, einschließlich der Laborführungen und Exkursionen.

Lerne unsere Studiengänge und Labore kennen. Lass dir von Alumni und Unternehmen die Arbeitswelt von morgen zeigen.

Ringvorlesungen

Die Ringvorlesung im Wintersemester dient dazu die Studiermöglichkeiten an der HTW Dresden kennenzulernen und die Forschungs- und Lehrstätten vor Ort zu besichtigen. Die Fakultäten stellen hierzu ausgewählte Studiengänge aus dem Feld Green Tech vor, zeigen ihre Labore und laden zum mitmachen ein. 

Die Ringvorlesung im Sommersemester dient dazu Berufsfelder und Unternehmen aus Dresden kennenzulernen. Hierzu kommen Vertreter unterschiedlicher Unternehmen aus dem Dresdner Umfeld zu Wort. Idealerweise ist dem Vortrag eine Besichtgung des Unternehmens nachgeordnet, damit die Teilnehmer einen erlebbaren Eindruck vom Arbeitsumfeld vor Ort bekommen. 

 

 

 

SCHLÜSSELKOMPETENZEN

Unter Schlüsselkompetenzen verstehen wir ein Geflecht aus Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, welche 

  1. die Grundlage für ein zielgerichtetes und erfolgreiches Studium schaffen und 
  2. interdisziplinäres sowie problemlösungsorientiertes Denken und Arbeiten fördern. 

Schlüsselkompetenzen 

  • tragen somit zur Persönlichkeitsentwicklung bei, 
  • ermöglichen das Bewältigen komplexer Anforderungen, 
  • helfen bei der beruflichen Orientierung und 
  • bieten das Rüstzeug für lebenslanges Lernen.
  • Selbstmanagement
  • Zeit- und Prüfungsmanagement
  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens
  • Kommunikation und Präsentation

Modul: M594 Berufskompetenzen Green Tech

jeden Freitag (Ausnahme: 05.06.2024)

Raum S 313a

DatumThema | UhrzeitDozent/-in(nen)

15.03.2024

Einführungsveranstaltung

09:20 - 10:50 Uhr

Prof. Dr. Anne-Katrin Haubold

22.03.2024

Carlowitz-Planspiel

09:20  - 12:40 Uhr

Dr. Martin Gerner / Gabriele Wach

05.04.2024

Global Horizons: Navigating Study Abroad Opportunities

09:20 - 10:50 Uhr

Dr. rer. nat. Hassanali Mollashahi (Dr. Ali Shahi)

12.04.2024

Projektmanagement

09:20 - 12:40 Uhr

Frank Ziegenhorn

19.04.2024

Crossing Cultures

09:20 - 10:50 Uhr

Dr. rer. nat. Hassanali Mollashahi (Dr. Ali Shahi)

26.04.2024

Lebenslanges Lernen

Prof. Dr. Anne-Katrin Haubold

03.05.2024

Projektmanagement

09:20 - 12:40 Uhr

Frank Ziegenhorn

17.05.2024

Projektmanagement

09:20 - 12:40 Uhr

Frank Ziegenhorn

24.05.2024

Projektmanagement

09:20 - 12:40 Uhr

Frank Ziegenhorn

31.05.2024

Change Management

Prof. Dr. Anne-Katrin Haubold

Mittwoch

05.06.2024

Carlowitz-Planspiel

Im Rahmen des Dies academicus (Hochschulfest), 

Motto „Nachhaltig studieren, forschen und leben an der HTWD“

Dr. Martin Gerner / Gabriele Wach

14.06.2024

Lange Nacht der Wissenschaften, 17 – 24 Uhr

www.wissenschaftsnacht-dresden.de

21.06.2024

Personalführung

Prof. Dr. Anne-Katrin Haubold

28.06.2024

Abschlussveranstaltung

09:20 - 10:50 Uhr

Prof. Dr. Anne-Katrin Haubold

 

Veranstaltungsübersicht Schlüsselkompetenzen

Weitere Dokumente/ Antragsformulare finden Sie hier: https://www.htw-dresden.de/studium/vor-dem-studium/green-tech-year

AUFFRISCHUNGSKURSE

Die Auffrischungskurse in Mathematik und Physik dienen dazu, in kleinen Gruppen und entspannter Atmosphäre das Abitur-Wissen in diesen Gebieten zu wiederholen bzw. zu ergänzen. Die Vorkurse sind grundlagenorientiert und greifen die für das Studium wichtigen Themen auf. Somit schaffen die Vorkurse eine gemeinsame Grundlage und sind eine zielgerichtete Vorbereitung auf das spätere Fachstudium.

  • Ergänzung und Wiederholung wichtiger Themen aus der Schulmathematik
  • Training elementarer Rechenfertigkeiten
  • Verbesserung der mathematischen Fähigkeiten
  • Heranführung an die Hochschulmathematik
  • Ergänzung und Wiederholung physikalischer Grundkenntnisse
  • Erörterung physikalischer Zusammenhänge
  • Training des Umgangs mit Formeln und Gleichungen beim Lösen von Aufgaben
  • Heranführung an das Niveau von Physik Lehrveranstaltungen

SCHNUPPERSTUDIUM

Beim Schnupperstudium kannst du aus den HTW-Studiengängen einzelne Kurse heraussuchen. Du sitzt in diesen Kursen neben Studierenden, die den Studiengang regulär studieren. Dabei kannst du ausprobieren, ob der Studiengang etwas für dich ist oder nicht.

Wir helfen dir dabei, einen entsprechenden Stundenplan zusammenzustellen. 

Fachmodule der Fakultäten

  • Grundlagen der Fertigung
  • Konstruktionslehre
  • Physik 1 / Werkstofftechnik 1
  • Physik 2 / Werkstofftechnik 2
  • Einführung in das Bauingenieurwesen
  • Baukonstruktion 1
  • Baukonstruktion 2
  • Grundlagen der Informatik I
  • Programmierung I
  • Python - Programmieren lernen
  • Medienpsychologie
  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Datenbanksysteme I
  • Erstsemesterprojekt und Studienkompetenz 
  • Topics of Electrical Engineering
  • Gerätekonstruktion
  • Vermessungsprojekt
  • Virtual Reality
  • Kartentechnik 
  • Anorganische Chemie I
  • Organische Chemie I

Ins Blaue hinein zu studieren war gestern

Fast jeder dritte Studierende bricht sein Studium vorzeitig ab - sei es wegen ungenauen Vorstellungen hinsichtlich der Inhalte des Studiums, falscher Planung und Herangehensweise bei Selbstmanagement und somit Leistungsdruck, sinkende Motivation und Perspektivlosigkeit.

Damit die Entscheidung für ein Studium auch die richtige wird, gilt es, sich hinreichend zu informieren, konkrete Vorstellungen von seinen Interessen und Fähigkeiten zu entwickeln, seine Optionen zu kennen, zu wissen worauf es ankommt und was einen erwartet und vor allem Freude am Studieren zu haben.

Student Life probieren

Du bist während dieses Jahres vollständig als Studentin bzw. Student an unserer Hochschule eingeschrieben. Das bedeutet Zugang zum Semesterticket, zu Wohnheimplätzen und Mensa-Essen des Studentenwerks sowie zu den vielfältigen Angeboten des Hochschulsports.

Passt die HTW Dresden zu mir?

Wir sind überzeugt: ja. Nutze unser Green Tech Year, um unsere Labore, den Campus und die Stadt kennenzulernen. In unseren Laborführungen, Unternehmensexkursionen und Workshops zur Berufsorientierung zeigen wir Dir die Bandbreite, die unsere Fachhochschule für Dich bietet und in weiterführenden Workshops auch die späteren Berufsmöglichkeiten.

Wir, die HTW Dresden, bieten Dir ein Studium, das eng an der Praxis orientiert ist und eine Lehre, die sehr persönlich und in kleinen Gruppen stattfindet. Unser Standort Plus: Wir sind eng verbunden mit der Wirtschaft in Dresden, Sachsen und Mitteldeutschland.

FAQ - Häufige Fragen zum GREEN TECH YEAR (GTY)

Das Green Tech Year richtet sich an Schulabsolventen und Studieninteressierte, die

  • sich unsicher sind ob studieren etwas für sie ist,
  • sich zwischen mehreren Studiengängen noch nicht entscheiden können,
  • sich nochmal auf die Auffrischung bzw. Festigung grundlegender Studienkompetenzen konzentrieren wollen,
  • oder die für Ihre Entscheidung noch Zeit und Input brauchen.

Das GREEN TECH YEAR dient dazu die Studienwahl zu erleichtern und einen späteren Studienabbruch zu vermeiden.

Hierzu lernen die Teilnehmenden Studiengänge und das Studium (an sich) kennen und bekommen einen Ausblick auf zukünftige Berufsfelder.

Damit der Einstieg ins eigentliche Fachstudium gut und flüssig gelingt, nimmt das GREEN TECH YEAR auch ganz zielgerichtet Studienkompetenzen, Grundlagenwissen und Soft Skills in den Blick.

Am Ende der 2 Semester erhälst du ein Zertifikat über die von Dir erbrachten Leistungen. Erfolgreich absolvierte Fachmodule können für ein späteres Fachstudium anerkannt werden.

Für die Immatrikulation überweisen Sie bitte den Semesterbeitrag. Der Semesterbeitrag beinhaltet Semesterticket, Beitrag für Studentenwerk und Studierendenschaft.

Die Vorlesungen, Seminare und Übungen sowie die (Labor-)Praktika finden in Deutsch statt. Vorträge von Lehrbeauftragten können auch in englischer Sprache erfolgen.

Die Auffrischungskurse zur Schulmathematik und zur Physik sind Pflichtmodule des GREEN TECH YEAR. Sie dienen dazu, alle Teilnehmende an das Niveau der Lehrveranstaltungen der ersten Studiensemester heranzuführen. Hierzu werden die wichtigen Thematiken aufgegriffen und erklärt.

Die Fachmodule geben einen ersten Eindruck vom Studieren. Frei nach Deinen Interessen und Neigungen hast Du die Möglichkeit, an ausgewählten Modulen der Bachelorstudiengänge teilzunehmen. Gemäß der Studien- und Prüfungsordnung musst Du pro Semester Fachmodule im Umfang von mind. 5 ECTS absolvieren.

Nach erfolgreicher Leistungserbringung besteht die Möglichkeit, die erworbenen Leistungspunkte für ein anschließendes Fachstudium anerkennen zu lassen.

Nein! Das Green Tech Year hat keinen Numerus Clausus.

Wir bieten Dir eine umfassende Beratung an.

Diese findet im Rahmen der Allgemeinen Studienberatung, der individuellen Beratung zum GREEN TECH YEAR und der fachliche Beratung durch die Fakultäten statt.

Trau Dich und sprich uns an!

Das Green Tech Year ist ein Direktstudium und wird als Teilzeitstudium absolviert. Die Regelstudienzeit beträgt 2 Semester. Die Studieninhalte und das Lehrangebot sind so gestaltet, dass das Studium in der Regelstudienzeit erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Das Green Tech Year ist nach derzeitigem Stand nicht BAföG-fähig. Auf der HTW-Website findest Du mehr zum Thema Finanzierung.

Für das GREEN TECH YEAR ist eine Bewerbung nur für das Wintersemester möglich.

Der Bewerbungszeitraum für das Wintersemester erstreckt sich vom 01. Mai bis zum 15. Juli.

Bewerbungen sind auch nach Ablauf der Bewerbungsfrist bis zum 15. Oktober möglich, insofern noch freie Kapazitäten vorhanden sind. 

Du erhälst mit der Immatrikulation den Staus eines Studierenden.

Als vollständig immatrikulierter Studierender kannst Du ein Jahr Student Life in Dresden genießen.

Das Studentenwerk versteht sich hier selber als Dienstleister und Partner für Studierende und hält ein umfangreiches Angebot parat.

Hier findest du Ansprechpersonen und Beratung zu vielen sozialen und finanziellen Belangen. Als Studierender profitierst Du von den günstigen Angeboten der Studentenwohnheime und der zahlreichen Mensen

Um fit zu bleiben, stehen Dir zudem vielfältige Angebote des Hochschulsports zur Verfügung.

Ja, auch Teilzeitstudierende haben Anspruch auf ein Semesterticket. Für das Green Tech Year ist das Semesterticket vorgesehen. Solltest du eine Befreiung vom Semesterticket benötigen, ist dies problemlos per Antrag möglich.

ECTS ist die Abkürzung für European Credit Transfer and Accumulation System – das europäische Erfassungssystem für zu erbringende und erbrachte Leistungen von Studierenden.

Jedem Modul sind Credits (Leistungspunkte) zugeordnet. Credits sind das quantitative Maß für den Arbeitsaufwand (work load), den der Studierenden hat. Ein Credit entspricht einem studentischen Arbeitsaufwand von 30 Zeitstunden.

Die Anzahl der Credits richtet sich nach dem durchschnittlichen Arbeitsaufwand, der durch die Studierenden für das jeweilige Modul zu erbringen ist.

Zum Arbeitsaufwand zählen die Teilnahme an Lehrveranstaltungen und alle Arten des Selbststudiums wie Vor- und Nachbereitungszeiten von Lehrveranstaltungen, Prüfungsvorbereitungen, Erbringung von Studien- und Prüfungsleistungen einschließlich praktischer Studienzeiten. 

WEITERE ANGEBOTE FÜR SCHÜLER*INNEN

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Interviews der MINT-Studentinnen

Zu den Interviews

MINT-Angebote unserer Fakultäten

zu den Angeboten