Informationen für StudienanfängerInnen

Studienanfang

Das ZfB stellt sich vor

Im Video erhalten Sie einen ersten Einblick in unser Tätigkeitsspektrum und in ausgewählte Themenbereiche. Bitte beachten Sie zudem das ausführliche Erklärvideo im unteren Bereich dieser Internetseite.

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Das ZfB stellt sich vor

Sie haben soeben Ihren Zulassungsbescheid erhalten und sich für ein Studium an unserer Hochschule entschieden? Mit dem Neubeginn dieses Lebensabschnitts stehen Sie naturgemäß vor zahlreichen Fragen. Auf dieser Seite finden Sie daher Antworten zu Aspekten der Sprachwahl in Ihrem Studiengang sowie zu Zusatzangeboten.

Auf den Unterseiten zu Fremdsprachen finden Sie zahlreiche Informationen zu unseren Sprachmodulen. Hier sind insbesondere die Übersichten zu Ihren Sprachwahloptionen wichtig. Detaillierte Erläuterungen hierzu erhalten Sie in unserer Informationsveranstaltung im Rahmen der Erstsemestereinführung. Zahlreiche häufig gestellte Fragen (FAQ) mit den entsprechenden Antworten haben wir für Sie im Folgenden zusammengefasst.

Wir haben die Inhalte unserer Informationsveranstaltung im Rahmen der Erstsemestereinführung (ESE) für Sie als Videoaufgezeichnet und im unteren Bereich dieser Internetseite eingebaut. Zusätzlich finden Sie im oberen Bereich eine Kurzcharakterisierung des ZfB.

Neben einer kurzen Vorstellung unseres Zentrums für fachübergreifende Bildung erhalten Sie Informationen zu interessanten Zusatzangeboten, zu ausgewählten Modulen im Studium Integrale sowie zu Fragen rund um den Erwerb von Fremdsprachen an unserer Hochschule.

Da in fast allen Studiengängen mehrere Sprachmodule im Curriculum verankert sind, sind besonders letztere Informationen für Sie als StudienanfängerIn relevant. Falls in Ihrem Studiengang keine Sprachmodule verankert sein sollten, informieren wir Sie über zusätzliche Angebote zum Ausbau Ihrer fremdsprachlichen Kompetenzen.

Sie finden alle Informationen auch auf den jeweiligen Unterseiten unseres Internetauftritts.

Wir bieten verschiedene Einstufungstests an. Die Frage, ob Sie an den Einstufungstests teilnehmen müssen, lässt sich jedoch nicht pauschal beantworten und ist von der gewählter Fremdsprache und deren curricularer Verankerung abhängig.

  • Die Einstufungstests für Französisch und Spanisch im Bachelorstudiengang International Business sind verpflichtend, da aufgrund der Testergebnisse die Gruppenzuordnung vorgenommen wird.
  • Der Einstufungstest für Englisch ist grundsätzlich freiwillig.
    • In den Studiengängen Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen führt ein überdurchschnittliches Testergebnis zur Möglichkeit, die Module auf C1-Niveau zu besuchen sowie im Verlauf Ihres Studiums eine größere Wahlfreiheit bei der Sprachauswahl zu haben.
    • In nahezu allen anderen Studiengängen führt ein überdurchschnittliches Testergebnis zur Möglichkeit, die Module auf C1-Niveau zu besuchen oder eine andere Fremdsprache aus unserem Studium Integrale-Angebot zu belegen.
    • Wir empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an diesem Einstufungstest mit besonderem Nachdruck, da Sie somit die Sprachausbildung erhalten, die Ihren individuellen Voraussetzungen entspricht.
    • Erfahrungsgemäß sprechen beispielsweise folgende Kriterien für das C1-Niveau: gehobenes Interesse an Fremdsprachen, Leistungskurs Englisch oder überdurchschnittliche Ergebnisse im Grundkurs während Ihrer Schulzeit, längere englischsprachige Auslandsaufenthalte, regelmäßige Nutzung englischsprachiger Literatur, Filme, Computeranwendungen o. Ä.
  • Zudem finden Online-Einstufungstest zur adäquaten Auswahl der Module im Studium Integrale statt.

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Homepage, insbesondere auf den Seiten zu den Sprachwahloptionen und zum Studium Integrale.

Alle Einstufungstests finden im Rahmen der Erstsemestereinführung (ESE) in der Woche vor Lehrveranstaltungsbeginn statt. Die genauen Termine haben wir in einer Aktuelles-Meldung für Sie zusammengefasst.

Der Test zielt darauf, Ihnen in den kommenden Semestern optimale Lernbedingungen zu gewährleisten. Es geht damit nicht um eine Einordnung Ihrer sprachlichen Fähigkeiten in "gut" und "schlecht". Eine gezielte Vorbereitung ist daher nicht notwendig und im Zweifel wenig ratsam. Unschädlich ist es jedoch immer sich mit einer Sprache Ihrer Wahl auch jenseits von Tests und Sprachmodulen auseinandersetzen, um Ihr persönliches Profil zu schärfen.

Die Testergebnisse dienen ausschließlich der Gruppenzuordnung, die wir nach erfolgter Testauswertung hier veröffentlichen.

Gruppenzuordnung im Studiengang Betriebswirtschaft

  • S751 Englisch C1: 51784, 51852, 51870, 51875, 51883, 51914, 51921, 51931, 51942, 51952, 51955, 51963, 51981, 51984, 52043, 52056, 52090, 52101
  • Alle anderen Studierenden verbleiben im Modul S711 Englisch B2 ihrer jeweiligen Studiengruppe

Gruppenzuordnung im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

  • S751 Englisch C1: 51379, 51448, 51460, 51472, 51564, 51568, 51570, 51746, 51835
  • Alle anderen Studierenden verbleiben im Modul S711 Englisch B2 ihrer jeweiligen Studiengruppe

Gruppenzuordnung im Studiengang International Business

  • S740 Französisch B1: 51463, 51518, 51441, 51744, 51690, 51792, 51782, 51463, 51582, 51349, 51532, 51388, 51791, 51326, 51720, 48520  
  • S744 Französisch B2: 51494, 51462, 51695, 51571, 51537, 51598, 51445, 51587, 51642
  • S774 Spanisch B1: 51499, 51506, 51508, 51659, 51667, 51675, 51737, 51761, 51762, 51776, 51783, 51796
  • S784 Spanisch B2: 51321, 51333, 51381, 51471, 51498, 51693, 51803

Testergebnis der zusätzlichen Einstufungstests in Englisch (Studium Integrale)

  • Niveau C1: 50875, 50910, 50913, 50914, 50926, 50947, 51123, 51249, 51663, 51700, 51734, 51757, 51798, 51815, 51867, 51896

Da die Testergebnisse ausschließlich zur Gruppenzuordnung führen, ist ein Nichtbestehen nicht möglich. Im Falle der englischen Einstufungstests werden Sie automatisch einem curricular verankerten B2-Modul zugewiesen, wenn Ihre englischen Fremdsprachenkenntnisse für C1 oder eine etwaige andere Fremdsprachenwahl nicht ausreichen.

Im Bachelorstudiengang International Business werden Studierenden im Ergebnis des Einstufungstests individuelle Beratungsgespräche angeboten, wenn diese nicht über die empfohlenen Fremdsprachenkenntnisse in Französisch oder Spanisch für die Sprachmodule auf Niveau B1 verfügen. Mögliche Szenarien umfassen zusätzliche Sprachkurse aus unserem Studium Integrale-Angebot, die Wahrnehmung externer Angebote sowie eine etwaige Verlagerung der Teilnahme am curricular verankerten Sprachmodul auf ein späteres Studiensemester. Hiermit sind jedoch diverse Konsequenzen verbunden, die von möglichen Überschneidungen im Stundenplan bis zu unzureichenden Prüfungsleistungen in Form einer 5ue bei nicht rechtzeitiger Prüfungsabmeldung reichen können. Insofern empfiehlt es sich dringend, dieses Gesprächsangebot wahrzunehmen.

Eine Anerkennung bereits erbrachter Leistungen ist auf Antrag möglich. Alle notwendigen Hinweise finden Sie bei unseren organisatorischen Informationen.

Erfahrungsgemäß werden viele Detailfragen während unserer Informationsveranstaltungen geklärt. Zudem stehen Ihnen unsere SprachdozentInnen für die persönliche Beratung zur Verfügung.

Schlüsselqualifikationen & Fremdsprachen

Einführungsvideo mit vielen wichtigen Informationen für Ihren Studienstart im Wintersemester 2021/2022

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Zentrum für fachübergreifende Bildung:  Schlüsselqualifikationen & Fremdsprachen in Ihrem Studium

Weiterführende Informationen

Sekretariat

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail, telefonisch unter 0351 462-2074 oder im Büro Z 708. Bitte beachten Sie hierbei unsere Bürozeiten montags bis donnerstags, jeweils von 9:00 bis 11:00 und von 13:00 bis 15:00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Abwesenheit

Bitte beachten Sie, dass unser Sekretariat bis auf Weiteres nicht besetzt ist. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an uns. Etwaige längere Bearbeitungszeiten bitten wir zu entschuldigen.