Alumni

Foyer der HTW Dresden

Gutes pflegen und Neues bewegen

Sie haben einen Lebensabschnitt an der HTW Dresden verbracht. Egal ob als Studierende, Promovierende, Professoren oder Mitarbeiter. Sie alle sind Alumni - und die HTW Dresden verbindet Sie. Gern möchten wir mit Ihnen im Gespräch bleiben, Ihnen die Möglichkeit des Austausches bieten sowie Erfahrungen weiter zu geben. Für die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Hochschule sind Ihre Impulse für uns essentiell. Aber auch wir können Sie bei Ihrer beruflichen Weiterentwicklung unterstützen. Informieren Sie sich auf unseren Alumni-Seiten. Wir sind für Sie da.

News und Informationen

Der ALUMNI-Newsletter der HTW Dresden erscheint vier Mal im Jahr mit aktuellen Themen aus Fakultäten, zentralen Einrichtungen und Hochschulmanagement sowie Informationen zu Alumni-Aktivitäten. >> Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung

Selbstständigkeit / Unternehmensgründung

  • (Geschäfts)Ideenscreening
  • Beratung zum Thema Unternehmensnachfolge
  • Hilfe bei der Erstellung des Businessplans
  • Beratung zu Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten
  • kostenfreie Nutzung der Räume der Gründungsschmiede (inkl. Infrastruktur) für max. 2 Jahre >> Hier geht es zur HTW Gründungsschmiede

Career Service

Förderverein

Unterstützt wird das Alumni-Netzwerk durch den Förderverein der HTW Dresden. Mitglied im Förderverein kann jeder werden, der die HTW Dresden ideell oder materiell unterstützen möchte – Angehörige der Hochschule, ehemalige Studierende, Freunde und Förderer. Der Förderverein bietet ihnen ein Forum für den Austausch und zur Kontaktpflege.  >> Hier geht es zum Förderverein

Vorgestellt: Alumni berichten

Cathleen Scharfe (Informatik)

Interview mit Cathleen Scharfe 

Cathleen Scharfe hat an der Fakultät Informatik studiert und ist mit Unterstützung der Gründungsschmiede in die berufliche Selbständigkeit gestartet. Heute ist sie mit ihrer App-Agentur herzdigital erfolgreich am Markt. Wie Ihr vom Studium der Weg in die Selbstständigkeit gelang, erfahren Sie im Porträt mit ihr. 

Christoph Süße (Produktionstechnik)

Christoph Süße im Porträt

Fahrräder begeistern Christoph Süße seit er 12 Jahre alt ist. Seine Leidenschaft hat der Absolvent der HTW Dresden zum Beruf gemacht. Er beendete sein Studium der Produktionstechnik 2016. Nach einem kurzen Abstecher in das Angestellten-Dasein machte sich der 33-Jährige mit seiner eigenen Radmanufaktur selbständig. Vor einem Jahr, im März 2020, gründete er Sour Bicycles.

Oliver Guhr (Informatik)

Newsbeitrag mit Oliver Guhr

Oliver Guhr studierte Informatik und ist mittlerweile Doktorand für das Fachgebiet "Künstliche Intelligenz/ Kognitive Robotik" an unserer Hochschule. Seine Ambition und die Möglichkeiten, künstliche Intelligenz für die "Gute Sache" einzusetzen, werden in seinen Projekten deutlich. Mehr zu den Forschungsthema KI gibt es in diesem Newsbeitrag. 

Kontakte der Alumnibeauftragten

n.n.

n.n. (Informatik)

n.n. (Medieninformatik)

Prof. Eva Rietze (Landbau/Umwelt)

Sylke Mücke (Chemieingenieurwesen)

Rainer Dominik (Allg. Maschinenbau)

Lutz Leithold (Fahrzeugtechnik)

Thomas Müller (Produktionstechnik)