Fakultät Geoinformation

Prof. Dr.-Ing. Martina Müller

Professur Rechnergestützte Kartographie

Meine Schwerpunkte in der Lehre konzentrieren sich auf die Bereiche Kartennetzentwürfe & Koordinatenreferenzsysteme, Geodatenvisualisierung/Geoprocessing sowie 3D-Stadtmodelle.

Forschungsmäßig richtet sind mein Interesse auf die Modellierung und Visualisierung von 3D-Stadt- und Landschaftsmodellen, einschließlich des unterirdischen Bauraums. Auf nationaler Ebene engagiere ich mich als aktives Mitglied seit ihrer Gründung 2009 in der gemeinsamen Kommission „3D-Stadtmodelle“ der „Deutschen Gesellschaft für Kartographie e.V., Gesellschaft für Kartographie und Geomatik“ und der „Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation e.V.“

Prof. Dr.-Ing. Martina Müller

Sprechzeiten:
Jeweils Dienstags in der geraden Woche von 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr im Raum Z 726 sowie nach Vereinbarung (Gespräch auch online per Viko möglich).

Prof. Dr.-Ing. Martina Müller