Prof. Dr. rer. nat. habil. Stephan Kopf

Fakultät Geoinformation

Prof. Dr. Stephan Kopf

Professur Informatik und Geoinformatik

Forschung

  • Geoinformationssysteme (GIS)
  • Computergrafik
  • Computer Vision
  • Multimedia

Publikationen

Funktionen in der Fakultät

  • Prodekan
  • Stellvertretender Vorsitzende des Prüfungsausschusses
  • Mitglied im Fakultätsrat 

Lehrveranstaltungen

Masterstudiengang Geoinformatik/Management 

  • Internettechnologien (G910)

Bachelorstudiengang Geomatik 

  • Informatik (G 602)
  • Programmierung (G 608)

Bachelorstudiengänge Vermessung/Geoinformatik und Kartographie/Geoinformatik

  • Informatik (G 070)
  • Programmierung (G 072)
  • Graphische Datenverarbeitung (Computer Aided Design) (G 171, G 271)

Diplomstudiengang Vermessungswesen (Fernstudium modularisiert)

  • Informatik I (Grundlagen) (G 870, FV 03)
  • Informatik II (Programmieren) (G 872, FV 08)
  • Informatik III (G 873, FV 30a)

Abschlussarbeiten

Die von mir betreuten Abschlussarbeiten (Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit) sollten immer einen Bezug zur Programmierung aufweisen. Bestandteil einer Arbeit kann beispielsweise die Entwicklung einer App sein, das prototypische Testen einer Bibliothek bzw. eines Frameworks oder das Design und die Implementierung eines neuen Algorithmus. 

Sofern ein Thema einen Bezug zu Geoinformatik (inklusive Programmierung) aufweist gibt es keine Einschränkung bezüglich der Wahl eines Themas. Gerne werden auch Ideen von Studierenden und Industriepartnern aufgegriffen und zu einem konkreten Thema für eine Abschlussarbeit ausgearbeitet. Falls Interesse an einer Abschlussarbeit im Bereich der Geoinformatik besteht bitte ich um eine kurze Email, so dass wir einen Termin vereinbaren und konkrete Themen besprechen können.

 

1. Bachelor- oder Masterarbeit im Projekt Nasca/Peru

Thema: Weiterentwicklung von Berechnungsprogrammen zur astronomischen Untersuchung der Nasca-Linien 

Erläuterungen:
In einer früheren Abschlussarbeit wurde eine Anwendung implementiert, um die Positionen der Nasca-Linien mit astronomischen Himmelskörpern abzugleichen. Die Implementierung erfolgte in C++ (Visual Studio). Das bestehende Programm soll überarbeitet und durch neue Funktionen erweitert werden.

Betreuer: Prof. Dr. S. Kopf, Prof. Dr. B. Teichert

 

2. Bachelor- oder Masterarbeit im Bereich Augmented Reality 

Thema: Vergleich von Google ARCore und Apple ARKit 

Erläuterungen: 
Google hat als Nachfolger vom Tango-Projekt die Augmented-Reality-Plattform ARCore herausgebracht. Sie ist insbesondere als Antwort auf Apples erfolgreiches ARKit zu sehen. Ziel der Arbeit ist es, die beiden Plattformen miteinander zu vergleichen und eine prototypische App mit einer der beiden Technologien umzusetzen.

Betreuer: Prof. Dr. S. Kopf, TBA

 

3. Bachelor- oder Masterarbeit im Bereich Virtual Reality 

Thema: Entwicklung einer VR-Anwendung 

Erläuterungen: 
Im Rahmen der Abschlussarbeit soll eine VR-Anwendung mit Bezug zum Studienfach Vermessung oder Kartographie entwickelt werden. Aufbauend auf A-Frame für WebVR oder Unity 3D soll die HTC Vive Virtual-Reality-Brille verwendet werden.

Betreuer: Prof. Dr. S. Kopf, TBA

Prof. Dr. rer. nat. Stephan Joachim Kopf

Prodekan, Stellvertretender Vorsitzende des Prüfungsausschuss

Sprechzeiten:
Donnerstag, 9:30-10:30 Uhr

Prof. Dr. rer. nat. Stephan Joachim Kopf