Digitale Dienstleistungssysteme

Fakultät Informatik/Mathematik

Logo Digitale Dienstleistungssysteme

Arbeitsgruppe Digitale Dienstleistungssysteme

Die digitale Transformation bietet Chancen auf eine grundlegende Neugestaltung von gemeinsamer Wertschöpfung mit dem Kunden in Wirtschaft und Verwaltung. Gemeinsam mit Partnern aus der Praxis arbeiten wir an Prinzipien und Methoden für die systematische Entwicklung digitaler Dienstleistungssysteme.

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Anke
Prof. Jürgen Anke

Die umfassende Anwendung von IT in Organisationen ("Digitale Transformation") hat tiefgreifende Auswirkungen auf Dienstleistungsangebote. Bestehende Dienstleistungen wie das Banking werden dadurch automatisiert, adaptiv und ortsunabhängig und schaffen so ein neues Kundenerlebnis. Zudem Geschäftsmodellinnovationen möglich, die z.B. im Carsharing durch Pay-per-use Produkte in Dienstleistungen umwandeln. Auch in der Verwaltung können Bescheinigungen, Ausweise oder kommunale Dienste einfacher beantragt werden.

Die Arbeitsgruppe Digitale Dienstleistungssysteme (AG DDS) unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Jürgen Anke beschäftigt sich mit IT-gestützten Dienstleistungssystemen. Schwerpunkt der Arbeit sind die systematische Entwicklung solcher Systeme mittels geeigneter Methoden, Techniken, Modelle und Werkzeugen auf den Ebenen Geschäftsmodell, Dienstleistungsprozess und technische Infrastruktur. Weiterhin werden die Einsatzbarkeit und Auswirkung von Technologien wie Internet of Things (IoT), Blockchain und Big Data Analytics untersucht. 

Kontakt