Prof. Ulrike Feistel

Fakultät Bauingenieurwesen

Prof. Dr. rer. nat. Ulrike Feistel

Lebenslauf

  • Studium der Hydrologie an der TU Dresden
  • Promotion im Bereich Umweltwissenschaften am IHI Zittau
  • Post-doc zu Erfassung und den Auswirkungen des Klimawandel am Centre de Recharge Eco-Géographique, Frankreich
  • Langjährige Tätigkeit als Hydrologin / Modelliererin im Bereich Wasser und Umwelt bei Mott MacDonald Ltd, Großbritannien
  • Internationale Projektarbeit an der TU Bergakademie Freiberg und der HTW Dresden
  • Seit 2016 Professorin für Ingenieurhydrologie an der HTW Dresden

Lehre

  • Pflichtmodul im Studiengang B14 - Environmental Engineering (Master)
    im 1. Semester
Modul in Modulux
  • Pflichtmodul im Studiengang B14 - Environmental Engineering (Master)
    im 2. Semester
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang B14 - Environmental Engineering (Master)
    im 3. Semester
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang B14 - Environmental Engineering (Master)
    im 2. Semester
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang B14 - Environmental Engineering (Master)
    im 3. Semester
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang B14 - Environmental Engineering (Master)
    im 1. Semester
Modul in Modulux
  • Pflichtmodul im Studiengang B14 - Environmental Engineering (Master)
    Veranstaltung "Environmental Impact Assessment 1" im 3. Semester
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang B15 - Nachhaltiges Ertüchtigen und Bauen im Bestand (Master)
    im 2. Semester
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang B16 - Nachhaltiges Ertüchtigen und Bauen im Bestand (Master)
    im 1. Semester
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang L38 - Landschaftsentwicklung (Master)
    im 1. Semester
Modul in Modulux

Prof. Dr. rer. nat. Ulrike Feistel

Studiendekanin Master Environmental Engineering

Sprechzeiten:
Donnerstag 14 - 16 Uhr

Prof. Dr. rer. nat. Ulrike Feistel