Wasserwesen

Fakultät Bauingenieurwesen

Lehrgebiet Wasserwesen

Man steht vor einer Rohrleitung DN 50, im Hintergrund Gebrigsfluss

Professur Wasserwirtschaft

Zur Person

Prof. Dr.-Ing. Thomas Grischek

Studiendekan Bauingenieurwesen

Prof. Dr.-Ing. Thomas Grischek

Professur Ingenieurhydrologie

Zur Person

Prof. Dr. rer. nat. Ulrike Feistel

Studiendekanin Master Environmental Engineering

Prof. Dr. rer. nat. Ulrike Feistel

Lehre

Die Mitarbeter des Lehrgebiets Wasserwesen bieten in den Studiengängen Diplom Bauingenieurwesen, MEng Environmental Engineering, MSc Nachhaltiges Ertüchtigen und Bauen im Bestand, MSc Landschaftsentwicklung und MSc Chemieingenieurwesen u. a. folgende Module an (Auswahl): Wasserwirtschaft, Wasserbau, Hydromechanik, Hydrology & Hydrometry, Engineering Hydrology, Climate Change, Water Treatment und Managed Aquifer Recharge.

Forschung

Im Lehrgebiet Wasserwesen werden Drittmittel finanzierte internationale und regionale Forschungsthemen mit den Schwerpunkten Uferfiltration / Grundwasser und Ingenieurhydrologie / Energiewende bearbeitet. Regionale Projekte sind vor allem auf eine sichere Trinkwasserversorgung, die Anpassung an den Klimawandel und eine effiziente Resourcenbewirtschaftung ausgerichtet. In internationalen Projekten geht es um Wassermanagement, Markterschließung für deutsche Technik, Ausbildung von Fachkräften vor Ort und Hilfe zur Selbsthilfe.

Managed Aquifer Recharge

MAR Basin in Hosterwitz