Abschlussarbeiten

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Schreiben einer Arbeit am Laptop und Notizen auf Papier
pexels

Abschlussarbeiten

Marina Otto

Sprechzeiten:
Montag - Freitag 9:00 bis 11:00 Uhr

Ansprechpartnerin für formale Fragen bezüglich der Abschlussarbeit

Person

Die Abgabe der Abschlussarbeit ist von Montag bis Freitag von 9:00 bis 11:00 Uhr bei Frau Otto im Raum Z638 möglich.

Angesichts der aktuellen Situation und für eine konsequente Eindämmung der Verbreitungsgefahr des Coronavirus senden Sie bitte ihre Abschlussarbeit per Post an mich zu bzw. werfen Sie (im Umschlag unter Angabe der Fakultät und meines Namens) in den Postkasten vor der HTW ein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

 

Hinweise zum Masterseminar

Master Wirtschaftsingenieurwesen und Master Management mittelständischer Unternehmen (Prüfungsordnung vom 24.11.2015)
Informieren Sie vor Antragstellung den/die Erstbetreuerin wie folgt über das Masterseminar:
Der/die Erstbetreuer/in hat auch die Verantwortung für das Masterseminar (dieses fällt aber ab dem Studienjahrgang 2019 weg). Die Art und Weise, wie dieses durchgeführt wird, liegt im Ermessen des/der Erstbetreuers/in. Häufig wird das Masterseminar durch die laufende Betreuung der Abschlussarbeit abgebildet. Für das Ablegen des Masterseminars ist laut Prüfungsordnung eine Präsentation als Prüfungsleistung vorgesehen, die zu benoten ist. In dieser Präsentation wird das Masterarbeitsthema vorgestellt sowie die Problem-/Zielstellung, der wissenschaftlicher Untersuchungsansatz, Vorgehensweise und Methodik erläutert. Die Präsentation sollte zeitnah nach Anmeldung der Masterarbeit erfolgen. Die Note ist vom/von der Erstbetreuer/in in das Protokoll über die Verteidigung der Masterarbeit einzutragen.

Themengebiete der Professuren

Abschlussarbeiten je Jahr und Dozent

Allgemeine Themenvorschläge für eine Abschlussarbeit


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Ronny Baierl.


1.) Systematische Bewertung ausgewählter Methoden, Tools und Konzeptionen im Business Development (Bachelor oder Master)

2.) Einsatzmöglichkeiten und Grenzen von Übersetzungssoftware für mittelständische Unternehmen (Bachelor oder Master)


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Ingo Gestring.


1.) Risikomanagement in Supply Chains - Auswirkung der Coronakrise auf die zukünftige Gestaltung von Lieferketten (Bachelor oder Master)

2.) Linienfertigung in Automobilunternehmen - Trends und Ausblick (Masterarbeit)

3.) Erstellung einer Academic Scorecard für die Fakultät Wirtschaftswissenschaften der HTW Dresden (Bachelor)

4.) "Lean Cocktail" - Lean Managementansätze im Gastronomiegewerbe (Bachelor)

5.) Optimierung der externen Transporte für ein sächssiches Unternehmen (Bachelorarbeit, in Kooperation mit einem Unternehmen in der Nähe von Dresden)


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Swen Günther.


  Nachfolgende Themen können jeweils auf Deutsch oder Englisch bearbeitet werden.

1.) TRIZ Reverse: Erfinderisches Problemlösen und seine Umkehrung für eine methodengestützte Verwertung von technischen Lösungen (Master)

TRIZ Reverse: Inventive problem solving and its reversal for a method-based analysis of potential fields of application of technical solutions  (Master)

2.) Transfer: Methoden und Ansätze zur systematischen Kennzahlenermittlung im Wissens- und Technologietransfer - Eine Meta-Analyse (Master)

Transfer: Methods and approaches for the determination of key figures in knowledge and technology transfer - A meta-analysis (Master)

3.) Managementkonzepte: Ziele und Inhalte von prozessorientierten Managementkonzepten in deutschen Unternehmen - Eine explorative Analyse (Bachelor)

Management Concepts: Goals and content of process-oriented management concepts in german corporations - An explorative analysis (Bachelor)

4.) Krisenmanagement: Agiles Management als effektives Konzept zur Bewältigung von Unternehmenskrisen? - Eine Untersuchung am Beispiel von Covid-19 (Bachelor)

Crisis management: Agile management as an effective concept for dealing with corporate crises? - An investigation based on the example of Covid-19 (Bachelor)


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Torsten Gonschorek.


1.) Einfluss der Family Governance auf den Unternehmenserfolg in Familienunternehmen (Literaturreview)

2.) Themengebiet: Digitaler Wandel in Familienunternehmen - Analyse von Trends, Heraus- und Anforderungen hinsichtlich Führungsverhalten und Unternehmenssteuerung, Rahmenbedingungen

3.) Das neue vorinsolvenzliche Sanierungsverfahren - Analyse der Konsequenzen für die betriebliche Praxis


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Stefan Handke.


1.) New Public Management: Qualitätssicherung in der öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Unternehmen

2.) Der Staat als Nachfrager: Unternehmerische Leistungen für den öffentlichen Sektor

3.) Digitalisierung des öffentlichen Sektors: Kooperation von privaten und staatlichen Akteuren


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Evelyn Hartmann.


1.)  ... zurzeit keine Theoriethemen

 

 


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Anne-Katrin Haubold.


1.)

2.)


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Julia Krause.


1.)

2.)

 


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Kerstin Kreul.


1.) Thema aus dem Bereich Datenschutzrecht im weitesten Sinne, eGovernment, Technikrecht, Medienrecht, Informationsfreiheit, Informationssicherheit

2.) Thema aus dem Bereich Umweltrecht


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Stephan Kühnel.


1.) Bilanzierung

  • Bilanzierung und Bewertung von Immaterialgütern
  • Schätzwerte in der Rechnungslegung
  • Unternehmenszusammenschlüsse (inkl. Common Control)
  • Abbildung latenter Steuern
  • empirische Analye von Lageberichten
  • Werthalitgkeitstests/Impairment of Assets
  • Analyse von Restatements

2.) Wirtschaftsprüfung

  • Informationsqualität und Rolle der Wirtschaftsprüfung
  • prüfungsnahe Dienstleistungen / Assurance Services
  • empirische Untersuchung zum Bestätigungsvermerk bei Public Interest Entities
  • Prüfung von Schätzwerten
  • Annahme der Unternehmensfortführung in der Wirtschaftsprüfung
  • Konzept der Wesentlichkeit

3.) Managementberatung

  • Unternehmenseinsatz von Online Learning für die Aus-/Weiterbildung
  • Strategische Konzepte
  • Gestaltung des internen Kontroll-/Steuerungssystems
  • interdisziplinäre Konzepte (z.B. Professional Service Firm)
  • Unternehmenseinsatz von Online Learning für die Aus-/Weiterbildung
  • Aspekte der Unternehmensgründung und Wachstumsfinanzierung

4.) Mergers&Acquisitions

  • Rechtsformwahl aus dem Blickwinkel der Ertragsbesteuerung
  • steuerliche Abbildung eines Unternehmenserwerbs
  • Besteuerung von Finanzinstrumenten
  • Einzelfragen der internationalen Ertragbesteuerung
  • Gestaltungsparameter bei Umwandlungen
  • Konzepte der steuerlichen Due Diligence

Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Robert Lehleiter.


1.) Deklaratorische Aspekte der atypisch stillen Gesellschaft - ein Leitfaden unter Verwendung der DATEV-Software (BA)

2.) Der Ausweis von sog. Trailern im Anlage- oder Umlaufvermögen anhand von praktischen Beispielen (BA)

3.) Zusatzleistungen des Vermieters und die erweiterte Kürzung des § 9 Nr. 1 S. 2 GewStG  - Risiken und Gestaltungsmöglichkeiten (BA)

4.) Gestaltungsmöglichkeiten beim Bau und Verkauf von Photovoltaikanlagen im Rahmen des § 13b UStG (BA)


Below you will find possible topics for final theses. The topics are to be understood as examples and can also serve to develop your own questions. If you have your own ideas that differ from the listed topics, we can discuss them together. To do so, please contact Prof. Gerard Lewis directly.


Prof. Lewis has the following topics available for Bachelor and Master Dissertions:

1. The implications of Artificial Intelligence for Strategic Analysis, Development and Implementation.

2. The Impact of Artificial Intelligence on a firm's value chain and competitive advantage.

3. Measuring the Sustainabilty of the Enterprise.

4. Strategies for non-growth businesses.

5. The Resource Based View: An Evidence Based Critique.

6. Strategic Decision Making under Uncertainty: A Evaluation of the Tool Kit.

7. Porter's Five Forces: An Evidence Based Critique.

8. Porter's Value Chain: An Evidence Based Critique.

9. Do Responsible Corporations Deliver Sustainability?

10. The Business Model: 'I know one when I see one', but what is it!

Each of the dissertation topics can be structured to meet student's personal interests and their stage of academic development (Bachelor or Master).

For further details please send an email.


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Christoph Mayer.


1.) Implikationen der DIN 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ für die Finanzbranch

2.) Performancevergleich konstruktionsidentischer ETFs verschiedender Anbieter


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Nicola Neuvians.


1.) Theoretische Analyse der potentiellen Auswirkungen des Entwurfs eines Gesetzes zur Ergänzung und Änderung der Regelungen für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst (Zweites Führungspositionen-Gesetz – FüPoG II) für die Unternehmensführung von paritätisch mitbestimmte Unternehmen (Bachelorarbeit)

2.) Theoretische Analyse der potentiellen Auswirkungen des Gesetztes zur Umsetzung der zweiten Aktionärsrechterichtlinie (ARUG II) auf die Vergütung von Aufsichtsrat und Vorstand unter Berücksichtigung von Organisationsgerechtigkeit (Masterarbeit)

 


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Wolfgang Ortmanns.


1.) Sind BWL Studenten die größeren Egoisten?

Ein entscheidungstheoretisches Experiment bei denen in einer Entscheidungssituation eine egoistische und eine altruistische Handlungsalternative angeboten wird und diese Frage an BWL Studieren und Nicht-BWL Studierende auf signifikante Unterschiede getestet wird.

2.) Geschlechtsspezifische Unterschiede im Gefangendilemma

Ein Test, ob die Auswahl der Handlungsalternativen in einer Situation eines Gefangendilemmas zwischen Frauen und Männern einen signifikanten Unterschied aufweisen.


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Thorsten Richter.


1.)

2.)


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Wolfgang Sattler.


1.) OKR im Vergleich zu anderen Controlling-Instrumenten (Bachelor- oder Masterarbeit)

2.) Controlling der Skalierung von Unternehmen (Bachelor- oder Masterarbeit)


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Ralph Sonntag.


1.) Erfolgsfaktoren für die Durchführung von Crowdfunding/lending-Kampagnen

2.) Erfolgsfaktoren für Ausgründungen aus forschungsbasierten Projekten im Hochschulbereich

3.) Online-Reputationsmanagement als Instrument für Unternehmen

4.) Entwicklung einer Vertriebskonzeption für Online-Reputationsmanagement

5.) Nutzung von Nudging innerhalb von werblicher Kommunikation

 


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Anja Stöhr.


1.) Multisensuales Marketing (Bachelor- oder Masterarbeit)

2.) KI und Marketing (Bachelor- oder Masterarbeit)


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. René Thamm.


1.) Dynamic Pricing – Ist der Einheitspreis für ein Produkt Geschichte?

2.) Entrepreneurship Education und der Einfluss auf Gründungsmotivation und -aktivitäten 


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Rüdiger von der Weth.


1.)

2.)


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Angela Wienen.


1.)

2.)

Ihre Abschlussarbeit in der Abschlussarbeiten-Datenbank der HTW Dresden

Ein Buch im Laptop
pixabay
Jetzt eintragen!