Newsdetails

Fakultät Geoinformation

Logo Deutschlandstipendium

Drei Studierende der Fakultät Geoinformation erhalten ein Deutschlandstipendium

Die Begabtenförderung ist in unserer Fakultät schon lange fest verankert. Unterschiedlichste Möglichkeiten der Förderung unserer Studierenden in materieller und immaterieller Form werden praktiziert. Eine sehr anspruchsvolle Förderung der Studierenden ist die mit einem Deutschlandstipendium.

Unserer Fakultät gelang es erneut, drei Förderer zu akquirieren. Für die Bereitschaft der Praxis, die Begabtenförderung zu unterstützen, bedanken wir uns sehr herzlich.

Das Deutschlandstipendium erhalten in dieser Förderperiode: Frau Juliane Bührdel, Herr Ricardo Roch und Herr Lukas Garte.

Wir beglückwünschen unsere Stipendiatin und Stipendiaten!

Ein ausführlicher Bericht von der feierlichen Übergabe der Stipendien an die Studierenden durch das Rektorat am 28.11.2019 folgt.