Wintervortragsreihe

Fakultät Geoinformation

Wintervortragsreihe ander HTW Dresden

Wintervortragsreihe

Wintervortragsreihe 2022/23

Folgende Vorträge sind für die Wintervortragsreihe 2022/23 geplant. Detaillierte Beschreibungen zu den einzelnen Vorträgen werden rechtzeitig vor der jeweiligen Veranstaltung auf dieser Seite veröffentlicht.

 

Vortrag Messprozessautomatisierung durch die Kombination von Lasertracking und autonomen Laserscanning

Messprozessautomatisierung durch die Kombination von Lasertracking und autonomen Laserscanning

Herr Prof. Dr.-Ing. Robin Ullrich, HTW Dresden, Fakultät Geoinformation
Dienstag, 25. Oktober, 17:00 Uhr
HTW Dresden, Hörsaal Z 211

Der steigende Bedarf an modernen Schienenfahrzeugen stellt die Schienenfahrzeughersteller hinsicht­lich der durchzuführenden Vermessungsarbeiten vor große Herausforderungen. Besonders der Mess­prozess zur Qualitätskontrolle nach DIN 25043 kann dabei mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Im Vortrag wird ein Messverfahren präsentiert, welches durch die Kombination von autonom arbeitenden Laserscannern und handgeführten Lasertrackern die Geschwindigkeit der Qualitätskontrolle deutlich steigert. Die Messungen können dadurch problemlos in beschleunigte Produktionsprozesse integrieren werden.

Dieser Vortrag ist zugleich die Nachholung der Antrittsvorlesung auf die Professur Ingenieurgeodäsie der Fakultät Geoinformation (Nachfolge Prof. Zimmermann).

 

Aktuelle Entwicklungen im mobile Laserscanning

Herr Prof. Dr.-Ing. Danilo Schneider, HTW Dresden, Fakultät Geoinformation
Dienstag, 15. November 2022, 17:00 Uhr
HTW Dresden, Hörsaal Z 211

Dieser Vortrag ist zugleich die Nachholung der Antrittsvorlesung auf die Professur Photogrammetrie der Fakultät Geoinformation (Nachfolge Prof. Gerbeth).

 

Wohnungsmärkte unter Druck – Können bodenpolitische Instrumente helfen?

Frau Prof. Dr.-Ing. Alexandra Weitkamp, Technische Universität Dresden, Geodätisches Institut, Professur für Landmanagement
Dienstag, 24. Januar 2023, 17:00 Uhr
digitale Veranstaltung in Zoom

Die Zugangsdaten zum virtuellen Konferenzraum werden mit der ausführlichen Einladung bis Mitte Dezember 2022 übermittelt.

 

Marmolata, Massa, Malediven: Wen betrifft der Gletscherschwund?

Herr Prof. Dr. rer. nat. Wilfried Hagg, Hochschule München, Fakultät für Geoinformation
Dienstag, 28. März 2023, 17:00 Uhr
HTW Dresden, Hörsaal Z 211

 

Aktuelle Trends im Bereich GNSS - Wie können Massenmarkt-Empfänger und neue Korrekturdatendienste zivilen Nutzern helfen?

Frau Prof. Dr.-Ing. Anja Heßelbarth, HTW Dresden, Fakultät Geoinformation
Dienstag, 18. April 2023, 17:00 Uhr
HTW Dresden, Hörsaal Z 211

Dieser Vortrag ist zugleich die Nachholung der Antrittsvorlesung auf die Professur Angewandte Geodäsie der Fakultät Geoinformation (Nachfolge Prof. Wehmann).

 

Die Veranstaltungen finden in der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, 01069 Dresden, Friedrich-List-Platz 1, im Zentralgebäude in der 2. Etage statt.
Eventuelle Änderungen oder Einschränkungen, z. B. infolge vom Corona-Geschehen in Dresden sind bitte im Internet unter Aktuelles auf der Homepage der Fakultät Geoinformation unter www.htw-dresden.de/fakultaet-geoinformation/ oder auf der Homepage des DVW Sachsens unter https://sachsen.dvw.de zu entnehmen. Auf der Homepage beider Veranstalter finden Sie auch kurze inhaltliche Schwerpunkte zu den Vorträgen der Wintervortragsreihe.