Studienbegleitende Angebote

Fakultät Informatik/Mathematik

Studienbegleitende Online-Angebote Mathematik

LeRMa

Der "Lernraum Mathematik" (LeRMa) hat zum Ziel, die zeitlichen, örtlichen und fachlichen Gegebenheiten zu schaffen, um Sie bei fehlendem oder unzureichendem Wissen oder Lernschwierigkeiten in Mathematik in den ersten Fachsemestern Ihres Studiums an der HTW Dresden zu unterstützen.

Insbesondere bei:

  • Wissens- und Kompetenzdefiziten im Bereich der Schulmathematik und/oder
  • Verständnisproblemen in den Grundlagenvorlesungen mit mathematischem Bezug

ist aus unserer Sicht die aktive Teilnahme am LeRMa förderlich, um bestehende Defizite kontinuierlich abbauen zu können und somit Module mit mathematischem Bezug erfolgreich abzuschließen.

Der LeRMa bietet Ihnen in der Lehrveranstaltungszeit wöchentlich zu einer festen Zeit und an einem festen Ort die Möglichkeit, Ihre fachlichen Fragen zu stellen und gemeinsam mit anderen Studierenden zu bearbeiten. Eine Zusammenarbeit im LeRMa ist studiengangsübergreifend möglich. Dies fördert aus unserer Sicht die Bildung von Lerngruppen und soll Ihnen helfen, sich aktiv mit der Vor- und Nachbereitung von Vorlesungen und Übungen auseinanderzusetzen.

Die Betreuung des LeRMa erfolgt ab dem Studienjahr 2016/17 durch zwei studentische Tutoren aus höheren Semestern, die durch Dozenten am Lehrbereich Mathematik fachlich für ihre Aufgabe vorbereitet werden. Die Aufgabe der Tutoren ist es, Sie bei Bedarf bei der Bearbeitung Ihrer fachlichen Fragen zu unterstützen. Zusätzlich können Dozenten des Lehrbereichs Mathematik den LeRMa fachlich absichern.

Selbstverständlich ist der Besuch des LeRMa freiwillig und bedarf keiner vorherigen Anmeldung. Sollten Sie unsicher mit der Einschätzung Ihrer eigenen Fähigkeiten sein, sprechen Sie bitte Ihren Dozenten an.

Beachten Sie bitte, dass sich im Ansatz des LeRMa begründet, dass weder Tutoren noch Dozenten Themen für den Lernraum vorgeben: Der LeRMa ist keine von Dozenten gelenkte Lehrveranstaltung wie beispielsweise Vorlesung, Übung, Seminar oder Repetitorium. Die Themen werden vielmehr durch Ihre Fragen und Probleme in den LeRMa getragen und können in jeder Veranstaltung sehr vielschichtig sein.

Termine

Jeden Dienstag
6. Doppelstunde (17:00-18:30)
Zur Zeit nur online
 

 

Dipl.-Lehrer Michael Meinhold

Person

OMB+

Seit April 2016 sind alle Studierenden der HTW Dresden berechtigt, mit Hilfe von OMB+ (Online Mathe Brückenkurs) verschüttete fachliche Kompetenzen zur Schulmathematik der Sekundarstufen I und II zu reaktivieren und zu festigen. Für Studierende mit Bildungswegen ohne Abitur ist es zudem möglich, fehlende(s) Wissen und Kompetenzen zu erwerben. Dies betrifft vor allem die Themenbereiche "Differentialrechnung", "Integralrechnung" sowie "Analytische Geometrie", die in Grundzügen oft in den mathematischen Grundvorlesungen vorausgesetzt werden.

Der OMB+ umfasst insgesamt 10 Themenbereiche der Schulmathematik der Sekundarstufen I und II, ist also modular aufgebaut:

  • Elementares Rechnen
  • Gleichungen mit einer Unbekannten
  • Ungleichungen in einer Variablen
  • Lineare Gleichungssysteme
  • Geometrie
  • Elementare Funktionen
  • Differentialrechnung
  • Integralrechnung
  • 2D Koordinatensystem
  • Vektorgeometrie

Entsprechend Ihrem persönlichen (Wiederholungs-) Bedarf können individuell einzelne oder auch alle Themenbereiche von Ihnen bearbeitet werden. Die persönliche Empfehlung erfolgt auf der Basis von Gesprächen, Selbsttests und obliegt dem Dozenten aus Ihrer Grundvorlesung. Dieser entscheidet auch über eine evtl. inhaltliche Einbindung von OMB+ in die mathematische Grundvorlesung.

Der OMB+ ermöglicht als digitaler Lernraum eigenständiges Lernen, das im Vergleich zur Präsenzlehre jedoch in stärkerer Weise in der Eigenverantwortung des einzelnen Studierenden liegt. Online angebotene Lehr- und Lernphasen wie in OMB+ sind zeitlich und örtlich flexibel organisierbar. In einer modernen Hochschule trägt dieser Umstand den pluralen und z.T. komplexen Lebenswirklichkeiten von Studierenden Rechnung.

Kontakt

Wenden Sie sich an die Tutorinnen und Tutoren des OMB+, welche Ihnen täglich zwischen 10.00 und 20.00 Uhr zur Verfügung stehen. Sie erreichen sie auch unter dem Skypenamen “ombplus”.

CALL-CENTER OMB+
+49 30 6640 7267
ombplus(at)mumie.net

Dipl.-Inf. (FH) Jana Halgasch

Koordination Digitalisierung in der Lehre & Hochschuldidaktik

Dipl.-Inf. (FH) Jana Halgasch

Vorkenntnisse Mathematik

Notwendige Vorkenntnisse Mathematik zum Studienbeginn

Die erfolgreiche Absolvierung einer Reihe von Lehrgebieten mit mathematischem Bezug in Ihrem Studium erfordert entsprechende Vorkenntnisse aus Ihrer Schulzeit. Damit Sie selbst testen können, ob Ihr derzeitiger Wissensstand in Mathematik den von uns erwarteten Vorkenntnissen genügt, haben wir für Sie Aufgaben aus verschiedenen Teilgebieten der Schulmathematik in einem Aufgabenkatalog zusammengestellt.

 

Dr. rer. nat. Anja Kohl

Person

Online-Angebote zur Vorbereitung (HTW)

.LINK