Praktikumsarbeiten

Fakultät Bauingenieurwesen

Praktikumsarbeiten

Das praktische 5. Studiensemester (Modul B391) ist ein in das Studium integrierter Ausbildungsabschnitt von 20 Wochen, der in einem Betrieb oder in einer anderen Einrichtung der Berufspraxis zu leisten ist.

Über die betrieblichen Arbeitsaufgaben hinaus erstellen die Studierenden in dieser Zeit eine Praktikumsarbeit, deren Thema sich aus der jeweiligen betrieblichen Tätigkeit ergeben soll und die von Professorinnen und Professoren der Hochschule betreut wird. Die Praktikumsarbeit ist im Rahmen eines Kolloquiums zu präsentieren und zu verteidigen.

Im Lehrgebiet Bauinformatik wurden in den vergangenen Jahren verschiedene Arbeiten betreut: