Lehre Diplomstudiengang

Fakultät Bauingenieurwesen

Lehre im Diplomstudiengang Bauingenieurwesen - DPO 2020

Statik

Baumechanik Statische Bemessungsmethoden Festigkeit und Strukturananalyse Angewandte Mechanik Projekt

1. Semester

2. Semester 3. Semester 7. Semester 7. Semester

7. Semester

3V/2Ü/APL

2V/2Ü/1P/APL 2V/3Ü/1P/APL 2V/2Ü/1P/APL 2V/2P/APL

4P

5 credits

5 credits 5 credits 5 credits 5 credits

5 credits

Lehre im Diplomstudiengang Bauingenieurwesen - DPO 2016

Statik 1/Tragwerkslehre

Festigkeitslehre 1 Festigkeitslehre 2 Statik 2 Projekt WP Baumechanik/FEM

1. Semester

2. Semester 3. Semester 4. Semester 6.+7. Semester 7. Semester

3V/2Ü/APL

2V/2Ü 2V/3Ü/APL 2V/2Ü/APL 2P 2V/2P

5 credits

4 credits 5 credits 4 credits 4 credits 4 credits

V Vorlesung, Ü Übung, P Praktikum, APL Alternative Prüfungsleistung, WP Wahlpflichtmodul

Statik/Tragwerkslehre

Die Vorlesung Statik  findet wöchentlich und die Vorlesung Tragwerkslehre alle 2 Wochen statt. Die im folgenden genannten Vorlesungsinhalte werden durch Anwendungsbeispiele und Vorrechenaufgaben veranschaulicht:

  • Tragwerksplanung
  • Einwirkungen auf Tragwerke
  • Tragwerksbeurteilung, Grad der statischen Bestimmtheit
  • Modellbildung in der Mechanik
  • Kräftesysteme und Gleichgewicht
  • Stütz- und Verbindungskräfte
  • Schnittkräfte für ebene und räumliche statisch bestimmte Stabtragwerke
  • Stabkräfte ebener Fachwerke

Modulbeschreibung im Modulux

Ansprechpartner: Prof. Heidenreich

Festigkeitslehre 2

Die Vorlesungsinhalte erarbeiten sich die Studenten eigenständig vorab mit Hilfe von Herrn Prof. Franze bereitgestellten Videos (flipped classroom). In der Vorlesung werden offene Fragen besprochen und das erarbeitete Wissen an Berechnungsbeispielen angewandt.

Die Themengebiete sind:

  • Schubspannungen infolge Querkraft
  • Schubspannungen infolge Torsion
  • Einflusslinien
  • Elastostatische Stabilitätsprobleme
  • Inelastisches Materialverhalten
  • Festigkeitshypothesen

Die Vorlesungsvideos finden Sie im OPAL-Kurs Festigkeitslehre 2.

Modulbeschreibung im Modulux

Ansprechpartner: Prof. Franze

Baumechanik/FEM

Die Studierenden bearbeiten in kleinen Gruppen ein Projekt, dessen Bearbeitungsstand in Zwischenpräsentationen beurteilt wird. Den Abschluss des Semesters bilden die Projektpräsentationen.

Die projektbezogenen Lehrinhalte sind:

  • Hintergründe und theoretische Grundlagen zur Finite-Elemente-Methode
  • Modellbildung vom realen Bauwerk zum FE-Modell
  • Allgemeine Fragen der Modellbildung
  • Fehlerquellen bei Finite-Elemente-Lösungen

Modulbeschreibung im Modulux

Ansprechpartner: Prof. Heidenreich

Festigkeitslehre 1

Die Vorlesungsinhalte erarbeiten sich die Studenten eigenständig vorab mit Hilfe von Herrn Prof. Franze bereitgestellten Videos (flipped classroom). In der Vorlesung werden offene Fragen besprochen und das erarbeitete Wissen an Berechnungsbeispielen angewandt.

Die Themengebiete sind:

  • Zug, Druck und Schub (eindimensional)
  • Schwerpunkt
  • Flächenträgheitsmomente
  • Elastizitätstheorie
  • Normalspannungen infolge Biegung gerader Balken
  • Biegeverformung

Die Vorlesungsvideos finden Sie im OPAL-Kurs Festigkeitslehre 1.

Modulbeschreibung im Modulux

Ansprechpartner: Prof. Franze

Statik 2

Die im folgenden genannten Vorlesungsinhalte werden durch Anwendungsbeispiele und Vorrechenaufgaben veranschaulicht:

  • Prinzip der virtuellen Arbeit/Kräfte
  • Berechnung der Auflagerkräfte und Schnittkräfte statisch unbestimmter Systeme (Krafgrößenmethode)
  • Methode der finiten Elemente

Die Skripte zur Vorlesung finden Sie im OPAL-Kurs Statik 2.

Modulbeschreibung im Modulux

Ansprechpartner: Prof. Heidenreich

Übungen

Die Vorlesungsinhalte werden in den Übungen durch die Studierenden selbstständig vertieft. Die Übungsleiter stehen unterstützend zur Seite. Die Übungen finden wöchentlich in Seminargruppen statt.

Alternative Prüfungsleistung und Prüfung

Das erlernte Wissen müssen die Studierenden in einem Beleg, der zu Semesterbeginn augehändigt wird, anwenden. Dies ist eine sehr gute Vorbereitung auf die Prüfung, die in der Prüfungsperiode stattfindet.

In Statik 1 und 2 sind Berechnungsaufgaben zu lösen. In Festigkeitslehre 2 führen die Studierenden einen Versuch durch, der anschließend auszuwerten ist.

Tutorium

Das erarbeitete Wissen kann im Tutorium wöchentlich gefestigt und vertieft werden. Der Inhalt des Tutoriums legen die Studierenden mit Unterstützung der Tutoren (zwei Studierende höheren Semesters) fest.

Aufgabenstellungen

Die Aufgaben sind zu den Übungen und Tutorien mitzubringen und sind in den entsprechenden OPAL-Kursen zu finden.
Die Aufgabenstellungen für die Belege und den Versuch finden Sie ebenfalls auf OPAL.

Studenten lernen

Tutorien im Wintersemester 2020/21

Die Tutorien finden online statt:

Statik - montags 17:00 Uhr (Link in OPAL)

FKL 2 - montags 9:20 Uhr (Link in OPAL)

Das Tutorium für N/W Statik 2 findet im Januar statt. Die Termine werden noch bekannt gegeben.

Studenten lernen

Beleg im Wintersemester 2020/21

Statik

Ausgabe 09.11.2020
Abgabe 29.01.2021
Überarbeitung 15.03.2021

Termine für den Beleg FKL 2 werden in Kürze bekannt gegeben.

Die Bereitstellung der Belege erfolgt auf OPAL.

Der Beleg in Statik 2 wird im Sommersemster angeboten

Abschlussarbeiten

Sie möchten Ihre Projekt- oder Abschlussarbeit im Fachgebiet Tragwerksanalyse, Nachhaltiges Bauen, Baumechanik oder Baudynamik schreiben?

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an uns und wir besprechen mögliche Themen und Aufgabenstellungen.